ModuleWorks Bewertungen | Glassdoor.de

Bewertungen für ModuleWorks

Aktualisiert am 6. Sep 2018

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .

3.9
82%
Würden einem Freund empfehlen
89%
Befürworten Geschäftsführer
ModuleWorks Founder  Yavuz Murtezaoglu (no image)
Yavuz Murtezaoglu
8 Bewertungen
  1. „Software-Entwickler @ModuleWorks”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Leitender Software-Entwickler in Aachen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe weniger als ein Jahr bei ModuleWorks gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Ausgezeichnete Unternehmenskultur Sehr nette Leute Offene, tolerante Atmosphäre Herausfordernde Aufgaben (Gebäude, Büros, PCs usw. sind normal bis anständig)

    Kontras

    Der Fokus auf Mathematik und CAD / CAM führt zu Mängeln in der Softwarearchitektur, -implementierung und -dokumentation (aus der Sicht eines Senior-Software-Entwicklers). (Ich verlasse das Unternehmen nach nur drei Monaten, weil die täglichen Aufgaben nicht mit meinen Fähigkeiten und meinem Wissen im Bereich Software-Engineering übereinstimmen, welche ich gerne in meiner täglichen Arbeit anwenden möchte.) Hinweis: Die ist ein Missverhältnis zwischen meinen Fähigkeiten und den Anforderungen des Jobs. Daher ist das Feedback eher neutral als negativ.

    Weiterlesen
    ModuleWorks2018-09-06
  2. „wachsendes Unternehmen”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - studentische Hilfkraft im Bereich CAD-CAM-Applikation in Aachen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei ModuleWorks gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    + sehr gute Arbeitsklima, sehr nette Kollegen + großzügige Einstellung des Managements, gutes Angebot von Team-Events, Workshops etc. + Moderner Arbeitsplatz + internationalität, Englisch als offizielle Unternehmenssprache + sehr netter Arbeitgeber der der Mitarbeiter viel Freiheit gibt und Wert auf das was sie schaffen legt.

    Kontras

    Mittelgroßes Unternehmen und demensprechend kleineres Angebot an Workshops, Events, etc.

    ModuleWorks2018-05-05
  3. „Mein bester Arbeitgeber bisher”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Aachen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei ModuleWorks -Vollzeit

    Pros

    das familiäre Miteinander, an einem Strang ziehen, viele inhaltliche Freiheiten und Entwicklunsgmöglichkeiten durch Trainings und Vorträge, Geschäftsführung ist an Ideen interessiert und unterstützt bei der Umsetzung, tolle Kollegen, mit denen man auch privat viel unternimmt, es wird immer Rücksicht auf das Privatleben genommen, Gleitzeit und Homeoffice sind selbstverständlich, herausfordernde Aufgaben

    Kontras

    durch flache Hierarchie wenig Aufstiegsmöglichkeiten

    ModuleWorks2018-04-10
  4. „Als Hiwi gestartet, gut aufgenommen, ausgebildet und gefördert.”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei ModuleWorks -Vollzeit

    Pros

    - Familiäres Umfeld - die guten Weiterbildungsmöglichkeiten - die Benefits (Freizeitraum, Meal-Coupons, Kaffeeküche mit Obst, Teambuilding Events, Summerjam, Trainings etc.) - Gerechte Bezahlung

    Kontras

    - mehr Transparenz, Karrieremöglichkeiten ausweiten

    ModuleWorks2018-04-06
  5. Hilfreich (4)

    „Durchmischt”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Entwickler in Aachen
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei ModuleWorks gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    - Kaum Zeitdruck - Nette Kollegen - Super Kaffee und Wasserspender - Viel mathematisches Wissen (hier liegt der Vorteil)

    Kontras

    - Bezahlung ist im unteren Mittelfeld angesiedelt - Keine nennenswerten Boni - Compiler und Tools (Visual Studio 2008 / SVN) sind hoffnungslos veraltet - Libraries sind zu eng verwoben (monolithisch) und mäßig designend - Lösungen/Rahmenbedingungen werden von den Teamleadern teilweise zu stark vorgegeben

    Weiterlesen
    ModuleWorks2016-10-09
  6. „Guter Arbeitgeber”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymous 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 5 Jahren bei ModuleWorks - Vollzeit

    Pros

    Die modulare Arbeit verbessert sich ständig. Motivation ist hoch, Teamarbeit ist Priorität und das Management ist offen für Vorschläge.

    Kontras

    Diese Firma wächst schnell. Sie muss Wege finden, gute Mitarbeiter zu binden um weiterhin in der Branche erfolgreich zu sein.

    ModuleWorks2018-03-20
  7. „Gute Firma für Programmierer im Einstiegslevel”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymous in Aachen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 8 Jahre bei ModuleWorks gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Coupons für Mahlzeiten, Früchte, Entspannungsraum, Bonus am Jahresende. Entspannendes Arbeitsumfeld. Stress hält sich in vernünftigem (niedrigem) Rahmen.

    Kontras

    Generell ist das Gehalt unter dem Marktlevel für entsprechende Positionen. Der Zahltag kann sich manchmal um bis zu eine Woche verspäten. Die meisten Aufgaben beziehen sich auf Mathematik und erfordern ein mittelhohes Level an Programmierwissen. Entwickler sind nicht sehr gut ausgebildet.

    ModuleWorks2017-11-13
  8. Hilfreich (2)

    „Software-Entwickler”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Softwareentwickler in Aachen
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei ModuleWorks - Vollzeit

    Pros

    sehr sympathisches multikulturelles Unternehmen, kostenlose Imbisse: Tee/Kaffee, Obst, Spieleraum, Arbeitsatmosphäre ist nicht aufreibend, bezahlte Kantine.

    Kontras

    das Durchschnittsniveau der Softwareentwickler ist niedriger als bei den besten Technologieunternehmen, Vergütung könnte besser sein, das Unternehmen ist noch klein, es ist schwierig, relativ schnell befördert zu werden

    ModuleWorks2016-10-31
  9. Hilfreich (4)

    „Das Büro in Aachen ist eine Riesenenttäuschung”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Softwareentwickler in Aachen
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 5 Jahre bei ModuleWorks gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    - Interessante und anspruchsvolle Aufgaben - Die Leute sind sehr freundlich und gutgelaunt, angenehmes Arbeitsklima - Deutschkurse - Flexible Arbeitszeit

    Kontras

    Vor allem für das Büro in Deutschland: - Gehalt beträchtlich unter dem Durchschnitt, kein (oder sehr kleines: ~1%) Weihnachtsgeld, kein Bonus für die Gewinnung von Neukunden - Keine verlässlichen Titel in der Technik, sie sind nirgends festgelegt, in Worten sind es gerade mal 3 sehr vage Titel (Junior, Entwickler, Senior). Ich kümmere mich normalerweise nicht um Jobtitel, aber wenn es um die Rechtfertigung bei Gehaltsforderungen geht, kann man sie als Argument nutzen, weil du und dein Teamleiter denken, du wärst Senior, aber die obere Führungsebene diesbezüglich eine andere Ansicht haben mag (scheint einfach nur ein Grund sein, weniger zu zahlen, keinerlei Argumente). - Man kann im UA-Büro Entwickler sein, aber nach dem Standortwechsel nach Deutschland mit einem 30-40 % geringeren Gehalt dastehen als das eines Junior-Entwicklers oder Studenten in Deutschland, und das mit einer sehr armseligen und beleidigenden Begründung (der Wechsel nach Deutschland wird als großer Vorteil betrachtet, ganz gleich, welche Ausbildung man hat, sie ist automatisch schlechter als die in Deutschland). - Es kann vorkommen, dass einem eine Beförderung nach Beendigung der nächsten Aufgabe oder nach einer Neukundengewinnung versprochen wird, aber hinterher bekommt man gar nichts, das Management erinnert sich noch nicht einmal mehr an das Versprechen. - Die Qualifikation einiger PMs ist sehr dürftig (keine Erklärung der Aufgaben, keine lösungsorientierte Diskussion, keine Trade-offs, kein Verständnis für komplexe Zusammenhänge), man kann eine Menge Zeit mit der Klärung einer Aufgabe verbringen oder ohne ein konkretes Ziel arbeiten, das sich innerhalb einer vernünftigen Zeitvorgabe erreichen lässt. - Sehr vage Ziele für die Beförderung wie „Lernen Sie Deutsch auf einem Niveau, dass Sie mit Kunden kommunizieren können“, obwohl das nicht in den direkten Verantwortungsbereich eines Softwareingenieurs gehört. Gleichzeitig können einige PMs kein Deutsch (Kommunikation mit Kunden fällt in ihren eigentlichen Aufgabenbereich) - Das Management hat keine Ahnung, wie der Beitrag von Technikern einzuschätzen ist, kein Verständnis für komplexe Zusammenhänge, schwache Argumentation. - Extrem schwer, befördert zu werden. - Es ist im Unternehmen bekannt, dass das Beförderungsverfahren nicht in Ordnung ist, man tut aber schon seit Jahren nichts, um das zu beheben. - Kein Relocation-Paket - Kein Fokus auf Tests - Es gibt jede Menge bessere Optionen auf dem Markt. Während ich bei MW ~39.000 hatte, habe ich ohne große Mühe einen Vertrag mit 76.000 (+ großzügiges Relocation-Paket etc.) bekommen.

    Weiterlesen
    ModuleWorks2016-11-04

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

12 Bewertungen gefunden