Arbeitgeberbewertungen für McPaper | Glassdoor.de

Bewertungen für McPaper

6 Bewertungen

Filter

Filter


1,6
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
(kein Bild)
Lothar Rogg
2 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Ausbaufähiges Praktikum”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Praktikant - Praktikantin in Mülheim
    Ehem. Praktikant - Praktikantin in Mülheim
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe als Praktikant bei McPaper gearbeitet (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Die Arbeit bei McPaper ist abwechslungsreich. Neben den üblichen Verkaufstätigkeiten ist das vielfältige Schreibwarensortiment auch ein Anlass, sich mehr mit den Artikeln zu beschäftigen. Das Verhältnis zu den Kollegen ist meist professionell.

    Kontras

    Hier zu arbeiten ist ein Job zum Stehen. Wer schwache Beine hat, sollte sie trainieren! Zu Schulbeginn stark frequentiert. Oft wird Druck von oben ausgeübt, dass bestimmte Zahlen erreicht werden müssen.

    Rat an das Management

    Mehr Mitarbeiterorientierung wäre manches Mal ein Anfang zur Besserung es Arbeitsklimas.


  2. „Schlechter geht kaum noch”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Filialleiter in Stralsund
    Akt. Mitarbeiter - Filialleiter in Stralsund
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei McPaper (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Schneller Einstieg, nette Mitarbeiter, das war es

    Kontras

    - vorausgesetzte Überstunden - unbezahlt
    - keine Pause während der Arbeitszeit
    - keine Toilettengänge
    - es wird einem alles vorgegeben wo welcher Zettel in welchen Ordner kommt, nichts mit alleinarbeit bzw. eigenen Ideen
    - nur der dumme für alles

    Rat an das Management

    Schließt das Unternehmen, das was Ihr macht ist gesetzlich verboten, alleine schon mit der Pause

  3. „Unfaire Arbeitsbedingungen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Filialleiter in Lübeck
    Akt. Mitarbeiter - Filialleiter in Lübeck
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei McPaper (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Pünktliche Gehaltszahlung,
    Tolles Team, Kleidung

    Kontras

    VM reinste Katastrophe, nur Druck und lässt raushängen was er ist. Lässt sich bedienen und mehr. Führungskräfte sind putzangestellte, unfaire Zahlung, Überstunden werden nicht bezahlt. Urlaubsperren extrem. Keine Toiletten aber 11 Stunden arbeiten

    Rat an das Management

    VM in Schleswig Holstein ersetzten, Toiletten


  4. Hilfreich (1)

    „Lasst die Finger davon!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Lübeck
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Lübeck
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe in Teilzeit bei McPaper gearbeitet

    Pros

    Fallen mir gerade nicht ein.

    Kontras

    Extrem schmutziger Laden, vor allem in hinteren Lagerbereich. Keine ordentliche Toilette, kein ordentliches Handwaschbecken, keine Papierhandtücher. Dort sah man, dass dort seit vielen Jahren genau nichts investiert wurde.
    Zudem wollte man Überstunden nicht anrechnen. Wenn man z.B. von 16:00-20:00 Uhr Dienst hatte, aber aufgrund der Abrechnung etc. zum Ladenschluss länger brauchte, wurden einem trotzdem nur diese 4 Stunden angerechnet. Nach 14 Tagen hatte ich schon 4,5 Stunden länger gearbeitet, die nicht anerkannt werden sollten. Damit senkt sich der Stundenlohn dann natürlich auf ein Niveau unterhalb des Mindestlohns. Meine Beschwerde darüber führte dann (zum Glück) auch direkt zur Kündigung in der Probezeit.

    Rat an das Management

    Ich fürchte, da ist Hopfen und Malz verloren. Ansonsten: Behandelt eure Leute anständig, zahlt anständig und dann bekommt ihr auch gute Mitarbeiter.


  5. „Sehr viel Druck”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Anonymer befristeter Mitarbeiter
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Anonymer befristeter Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose

    Ich habe als befristeter Mitarbeiter bei McPaper gearbeitet (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    kleiner laden,
    übersichtliche aufgaben
    nette kollegen
    arbeitszeiten ok

    Kontras

    druck kontrolle und ständiger vergleich mit anderen filialen
    man muss kunden produkte anbieten und wird auch monatlich kontrolliert


  6. „a lot of work for little money”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Sales Assistant in Berlin
    Ehem. Mitarbeiter - Sales Assistant in Berlin
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    Ich habe in Teilzeit bei McPaper gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    good admosphere, nice coworkers, flexible schedules, your boss will try to work with you about shifts if you have a reason why you cant make one or two days

    Kontras

    very little pay for a lot of hours, can become very hectic.. the one I worked in also did not have an AC so in the summer you died!

    Rat an das Management

    better pay