Bewertungen für Kienbaum, „kunden” | Glassdoor.de

Mitarbeiterbewertungen für Kienbaum zu „kunden“

Aktualisiert am 18. Okt 2018

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .

3.6
74%
Würden einem Freund empfehlen
95%
Befürworten Geschäftsführer
Kienbaum Vorsitzender Jochen Kienbaum
Jochen Kienbaum
20 Bewertungen

Bewertungen zu „kunden“

Zurück zu allen Bewertungen
  1. „Solider Arbeitgeber der Wert auf „Familienunternehmen“ legt”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Empfiehlt
    Negative Prognose

    Ich arbeite bei Kienbaum - Vollzeit

    Pros

    Offenheit, kollegiale und freundliche Kultur, viele junge Menschen, Veränderungswille von der Spitze, spannende Kunden, Innovationslab

    Kontras

    Führung Männlich während die Basis sehr weiblich ist, intransparente Aufstiegschancen, aktuell Schrumpfung, Divergenz zwischen Jung und Hip und eher konservativer Erscheinung, Einarbeitung Schwachpunkt

    Rat an das Management

    Mehr weibliche Führungskräfte, besseres Onboarding

    Kienbaum2018-10-18
  2. „Praktikum bei Kienbaum - lehrreich und fordernd”

    SternSternSternSternStern
    Ehem. Praktikant - Praktikant (anonym) 

    Ich habe bei Kienbaum gearbeitet -

    Pros

    viele spannende Projekte, namenhafte Kunden

    Kontras

    zum Teil sehr hoher workload, man hat das Gefühl "funktionieren zu müssen"

    Kienbaum2018-04-16
  3. „Arbeitsinhalt”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 

    Ich arbeite bei Kienbaum - Vollzeit

    Pros

    interessante Kunden und interessante Projekte

    Kontras

    wenig Unterstützung, dafür Ellbogenmentalität und Silodenken

    Kienbaum2017-08-08
  4. „Okay”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Consultant in Düsseldorf
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Kienbaum - Vollzeit

    Pros

    Gute Kunden, steile Lernkurve, hohe Reputation

    Kontras

    Keine Führung, Mitarbeiter werden verheizt, wenig geförderte Entwicklung

    Kienbaum2017-02-11
  5. „Guter Einstieg in die Beraterwelt bei einer bekannten deutschen Beratung”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Senior Consultant in Düsseldorf
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Kienbaum - Vollzeit

    Pros

    Tolle Projekte, bekannte Kunden, hohe Beratungsexpertise, sehr gute Reputation, hohe Autonomie, steile Lernkurve, positive Arbeitgebermarke, gute Karrieremöglichkeiten, exzellente Managment Diagnostic Kompetenz und Erfahrung, Transformationsberatung

    Kontras

    Hohe Reisetätigkeit, viele kleinteilig Projekte, Entwicklung zum Spezailisten und in die Tiefe und verhältnismäßig weniger in die Breite, Fokus eher auf den deutschen Markt und weniger auf int. Kunden und Projekte

    Rat an das Management

    1..., 2..., 3..., 4..., 5..., 6..., 7..., 8..., 9..., 10...,

    Kienbaum2016-12-05
  6. „Praktikum”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. befristeter Mitarbeiter - Befristeter Mitarbeiter (anonym) in Düsseldorf
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei Kienbaum -

    Pros

    Interessante Einblicke in verschiedene Projekte, Einsatz im Projektbüro bei Kunden, Möglichkeit intern als auch extern beim Kunden ein Netzwerk aufzubauen, Eigeninitiative gefragt, Eigenverantwortung

    Kontras

    Lange Arbeitszeiten dies ist jedoch in der Beratungsbranche üblich, selten weniger als 60 Std pro Woche arbeiten obwohl man nur für 40 bezahlt wird. Hohes Stresslevel auch für Praktikanten, Anrufe außerhalb der Arbeitszeiten sind keine Seltenheit

    Kienbaum2015-05-29
6 Bewertungen gefunden
</>Einbinden