Arbeitgeberbewertungen für KPMG | Glassdoor.de

Bewertungen für KPMG

Aktualisiert am 21. Mai 2018
11.428 Bewertungen

Filter

Filter

VollzeitTeilzeit

3,7
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
KPMG Chairman & CEO Lynne Doughtie
Lynne Doughtie
1.906 Bewertungen

11.428 Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Guter Arbeitgeber”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Senior Manager in Düsseldorf
    Akt. Mitarbeiter - Senior Manager in Düsseldorf
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei KPMG (Über 5 Jahre)

    Pros

    nette Kollegen, interessante Projekte, stetig neue Herausforderungen

    Kontras

    sehr viel zu tun, zu wenig Mitarbeiter

    Rat an das Management

    Nachhaltiger über Beförderungen nachdenken, mehr Neueinstellungen auf unterer Ebene


  2. „Es kommt drauf an...”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Senior Associate Deal Advisory in Frankfurt
    Akt. Mitarbeiter - Senior Associate Deal Advisory in Frankfurt
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei KPMG (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Steile Lernkurve möglich (Projektabhängig)
    Starker Teamzusammenhalt
    Flexible Arbeitszeiten (Projektabhängig)
    Extrem vielfältige Bereiche des Unternehmens.
    Gute Reisekostenregelung.
    Gute Schulungen
    Gekühltes und gefiltertes Wasser und Obst in den Teeküchen.

    Kontras

    - Starke FaceTime-Kultur
    - In Relation zu den Aufgaben deutlich zu geringe Gehälter.
    - Arbeitszeitgesetz wird regelmäßig gebrochen, meist durch Forderung unbezahlter Überstunden.
    - Der Mitarbeiter auf Staff wird nicht nur als Ressource bezeichnet, sondern auch so behandelt. Von der Dispo erfährt man meist erst durch den Projektmanager.
    - das neue Personalkonzept lässt keinen Platz für eine Gehaltsverhandlung, da der Vorgesetzte nicht über das Gehalt entscheidet, sonder dessen Chef.
    - Das Squaire in Frankfurt ist auf Dauer gruselig. Man braucht lange zur Arbeit, kommt nicht mittags raus, und ist so deutlich schwieriger abseits der Firma zu Netzwerken. Die Luft ist sehr trocken, was im Winter sehr unangenehm werden kann. Der Kaffee auf den Abteilungen ist abschreckend.

    Rat an das Management

    Gehälter Anpassen, Arbeitsbelastung reduzieren, im Personalkonzept einen bilateralen Gehaltsreview verankern.

  3. „Werkstudent”

    StarStarStarStarStar
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich arbeite in Teilzeit bei KPMG

    Pros

    Kollegiale Atmosphäre, sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten

    Kontras

    Mir sind keine Nachteile bekannt


  4. „Schlechtes Team Finance Advisory”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Finance Advisory - Prüfungsnahe Beratung in Frankfurt
    Akt. Mitarbeiter - Finance Advisory - Prüfungsnahe Beratung in Frankfurt
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei KPMG (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Keine Vorteile meiner Meinung nach

    Kontras

    - Stress
    - Mitarbeiter nicht kundenorierntiert


  5. „Werkstudent”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich habe in Vollzeit bei KPMG gearbeitet

    Pros

    Abwechslung, interessante Aufgaben, gute Vorgesetzte

    Kontras

    Lange Arbeitszeiten, auch am Wochenende


  6. „Gute Schule”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Deal Advisory in München, Bayern
    Akt. Mitarbeiter - Deal Advisory in München, Bayern
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei KPMG (Über 3 Jahre)

    Pros

    Hohe Lernkurve
    Junge und motivierte Kollegen
    Für Beratung moderate Arbeitszeiten
    Gute Schulungsmöglichkeiten
    Faire Vorgesetzte

    Kontras

    Schlechte Vergütung
    Volatile Personalqualität
    Wenig Flexibilität im Weiterkommen

    Rat an das Management

    Finanziell und personell gezielter fördern


  7. „Viele Chancen, attraktive Optionen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Assistant Manager in Frankfurt
    Akt. Mitarbeiter - Assistant Manager in Frankfurt
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei KPMG (Über 3 Jahre)

    Pros

    - diverse Teilzeitmodelle (interessant für junge Eltern, Promovenden, Vielreisende etc.)
    - vielfältige und interessante Aufgaben (abhängig von der Service Lone bzw. den Projekten)
    - schneller Wissenszuwachs
    - Beurteilung und Beförderung leistungsorientiert
    - keine hire and fire Mentalität
    -Überstunden werden aufgeschrieben (und dann abgefeiert oder ausgezahlt)!

    Kontras

    - Es gibt mitunter auch einige langweilige Aufgaben / langweilige Kollegen. Ist aber alles Ansichtssache und von den Service Lines bzw. Projekten abhängig
    - im preisumkämpften Audit leidet die Qualität manchmal etwas zu sehr

    Rat an das Management

    Keine Prüfungsaufträge zu Dumpingpreisen mehr annehmen, ausreichende Budgets für eine qualitativ hochwertige Prüfung auf allen Mandaten

  8. „KPMG ERP & CRM Consulting beste Abteilung bei KPMG”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Manager in Berlin
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Manager in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich habe in Vollzeit bei KPMG gearbeitet (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Unfassbarer Teamzusammenhalt und tolle Führung

    Kontras

    Gewisse Reisetätigkeit ist unumgänglich, jedoch sehr ausgewogen


  9. „Gut”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich arbeite in Teilzeit bei KPMG

    Pros

    + viele Sozialleistungen
    + großes Netzwerk
    + nette Kollegen

    Kontras

    - Die Aufstiegschancen sind nicht so gut
    - Gehalt


  10. „Erfahrungsbericht”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Manager in Berlin
    Ehem. Mitarbeiter - Manager in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe bei KPMG gearbeitet (Über 5 Jahre)

    Pros

    Interessante Themen, junge Kollegen, abwechslungsreiche Aufgaben, frühe Übertragung von Verantwortung, steile Lernkurve, Wechsel zwischen Abteilungen möglich, regional gesehen attraktive Vergütung

    Kontras

    Hohe Arbeitsbelastung, unregelmäßige und lange Arbeitszeiten, hoher Reiseanteil, sehr hohe Fluktuation, Kurzfristdenken, reaktive statt proaktive Auftragsgewinnung, teilweise ungerechtfertigtes Hierarchieverständnis, Profitgier

    Rat an das Management

    Hört auf die jungen Kollegen und versteht die Anforderungen von Heute und Morgen an attraktive Arbeitgeber.


11.428 von 12.837 Bewertungen angezeigt
Filter zurücksetzen