Arbeitgeberbewertungen für Johnson & Johnson | Glassdoor.de

Bewertungen für Johnson & Johnson

Aktualisiert am 20. Februar 2019
4.009 Bewertungen

Filter

Filter


3,9
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Johnson & Johnson CEO Alex Gorsky
Alex Gorsky
1.692 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. Hilfreich (1)

    „Dynamisch und offen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Düsseldorf
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Düsseldorf
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Pros

    Tolles Unternehmen! Legt viel wert auf die Menschen selbst und das gesamte Team! Hierarchie sehr flach und das 'du' ist überall angebracht!

    Kontras

    Einige müssen sich erst einmal in einer Matrixstruktur zurecht finden. Die Unternehmenssparten arbeiten sehr unabhängig voneinander, was schade ist.


  2. „Guter Arbeigeber mit konzerntypischen Strukturen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Johnson & Johnson

    Pros

    Athmosphäre und Umgang mit Mitarbeitern

    Kontras

    Langsame Strukturen, Marktferne Entscheidungsträger

  3. Hilfreich (1)

    „Was ist Morgen?”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Johnson & Johnson (Über 8 Jahre)

    Pros

    will etwas bewegen, gute Argumente werden gehört, Arbeitnehmer können sich einbringen, das alles in den Theorie, es ist ein harter Kampf

    Kontras

    Frage nicht nach morgen; IMMER wieder Bedenken, wie geht es mit mir hier weiter. Umgangsformen werden vordergründig immer gewahrt. Der Erfolg von gestern kann heute ein no-go sein.

    Rat an das Management

    Nehmt die Mitarbeiter ernst, es ist keine Gnade bei JJ zu arbeiten, Ehrlichkeit nicht nur unter dem Deckmantel Credo ist sehr hilfreich, behandelt Eure Mitarbeiter, wie Eure Kinder oder Eltern


  4. „Gute Firma mit kleinen „abers“...”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Marketing in Düsseldorf
    Ehem. Mitarbeiter - Marketing in Düsseldorf
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Johnson & Johnson gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    An sich ziemlich guter Arbeitgeber mit gutem Gehalt, guten Sozialleistungen, netten Kollegen. War lange sehr glücklich. Tolles Miteinander! Gute Kantine. Mitarbeiter werden als wichtig wahrgenommen und Weiterentwicklung groß geschrieben. Im Marketing als Junior sehr gute Möglichkeiten sich in sehr verschiedene Marken und Aufgabenbereiche einzuarbeiten und weiter zu entwickeln. Kann es Einsteigern nur empfehlen!

    Kontras

    Ziemlicher Sparkurs in den letzten Jahren (gefühlt) ohne echte Not. Das nimmt insbesondere im Marketing (aber sicher auch anderen Bereichen) den Spaß am Arbeiten über die lange Sicht, da Budgets gestrichen, Projekte gecancelt, Mitarbeiter an allen Ecken eingespart und fast alle Reisen gestrichen wurden. Passiert in allen Konzernen also nicht J&J spezifisch! Führt aber langfristig zu Demotivation des Teams. Inspiration fehlt dadurch auch etwas. Sollte man in der Zentrale mal überdenken ob das langfristig zum Markterfolg beiträgt. Keine echte Möglichkeit mal ins Ausland außerhalb des Clusters gehen, zumindest kenne ich kein positives Beispiel. Flexible Arbeitszeiten im Sinne von Teilzeit schwer bis gar nicht umsetzbar wenn man nicht gerade in Elternzeit/Mutter ist oder schon 15 Jahre dabei ist, was sehr schade ist. Unternehmen könnte m.E. versuchen etwas mehr positiven Spirit und etwas zukunftsfähigere Arbeitsmodelle zu implementieren um attraktiv zu bleiben.

    Rat an das Management

    siehe oben


  5. Hilfreich (2)

    „Mehr Schein als Sein”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Johnson & Johnson

    Pros

    Grundsätzlich hilfsbereite Kollegen, faire Entlohnung und Absicherung.

    Kontras

    Kostenminimierungswahn und entsprechender Druck auf die Mitarbeitenden, Stress, Überstunden, mangelnde Rücksicht auf die Gesundheit.

    Rat an das Management

    Anstatt sich auf dem guten Ruf des Unternehmens auszuruhen, und diesen immer wieder zu zitieren, wäre es vorteilhafter sich Wege zu überlegen, wie man die vielzitierten Vorteile denn in reale Taten umsetzen könnte und sich zu trauen, Entscheidungen zu treffen, die auch die Mitarbeitenden wirklich respektieren anstatt diese weiterhin auszunutzen.


  6. „Eine gute Erfahrung”

    StarStarStarStarStar
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Pros

    - bedeutsame, eigenständige Projekte bekommen

    Kontras

    - nicht viel Kontakt mit anderen Praktikanten


  7. „Kultur”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei Johnson & Johnson

    Pros

    Wenig prozesse, ändert sich aber gerade

    Kontras

    Sehr netzwerkbasierte zusammenarbeit, muss man mögen

  8. „Viel Verantwortung und schnelle Weiterentwicklung bei einem TOP-Arbeitgeber”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Pros

    - viel Verantwortung
    - schnelle fachliche Weiterentwicklung
    - tolle Kollegen
    - Förderung Job-Rotation

    Kontras

    - Karriereplanung nicht immer zufriedenstellend


  9. „Johnson & Johnson verlernt sich”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Pros

    Qualitativ gute Produkte, Produkte, Produkte

    Kontras

    Nicht viel mehr als qualitativ gute Produkte, ...

    Rat an das Management

    Bewahren dessen was sich bewährt hat, Erneuern dessen was der Markt fordert


  10. „Positive Erfahrung”

    StarStarStarStarStar
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Pros

    Sehr angenehme Arbeitsathmosphäre, nette Kollegen und Vorgesetzte. Vielfältige, stimulierende Arbeit. Tolles Kantinenessen und Sportangebot.

    Kontras

    Anstellung über externe Zeitarbeitsunternehmen (mehr Nachteile im Vergleich mit direkt angestellten Kollegen)