Arbeitgeberbewertungen für Hyatt | Glassdoor.de

Bewertungen für Hyatt

Aktualisiert am 17. April 2019
2.642 Bewertungen

Filter

Filter


3,9
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Hyatt President and CEO Mark S. Hoplamazian
Mark S. Hoplamazian
1.001 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Sehr guter Arbeitgeber”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - General Manager und Hoteldirektor in Neufahrn b.Freising
    Ehem. Mitarbeiter - General Manager und Hoteldirektor in Neufahrn b.Freising
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Hyatt gearbeitet (Über 8 Jahre)

    Pros

    Hier stimmt wirklich alles, vom ersten Tag bis zum letzten Tag habe ich immer sehr gerne bei Hyatt gearbeitet. Super Mitarbeiterbenefits

    Kontras

    Wir bei allen Jobs in der Hotellerie muss man natürlich auch am Wochenende und abends arbeiten, wenn Freunde und Familie frei haben. Bei einem super Arbeitgeber wie Hyatt ist man aber wie bei der Familie.


  2. „We don't care about the people so we can save money”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht

    Ich habe in Vollzeit bei Hyatt gearbeitet

    Pros

    You get free tea and hot chocolate

    Kontras

    They make you feel bad when you resign for a much better job while in the probationary period, but the worse is coming. In fact, nothing is coming : no pay at all for all the hours worked. Instead you get threats of having to pay for a compensation if you ask for the money due. Even if they know you're in your right and they're in the wrong. They know they are powerful and even though you need the money much more than they do, they won't give it to you.

    Rat an das Management

    You should apply your values of Honesty, Empathy and Integrity to yourself.

  3. „Hyatt Regency”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Pros

    Ein Unternehmen das viele Möglichkeiten im Ausland anbietet.
    Arbeit in einem Internationalen Umfeld.
    Eine Hotel Kette wo jedes Hotel etwas besonderes hat.

    Kontras

    Unerfahrenes Management und Personal ( Düsseldorf )
    Der Service entsprichscht leider nicht dieses eines 5 sterne Haus.
    Mangel an Personal und untrainierte Aushilfen.

    Rat an das Management

    Der umgang mit Mitarbeitern könnte etwas freundlicher sein.
    Es fehlt an Trainings für Mitarbeiter und Aushilfen.
    Vorstellungsgespräche sollten etwas seriöser sein.


  4. „Mitarbeiter werden ausgenutzt”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Hyatt gearbeitet

    Pros

    zentrale Lage, gut erreichbar! Nettes Ambiente

    Kontras

    Überstunden werden vorausgesetzt, Mitarbeiter ausgenutzt und Personal knapp eingeplant

    Rat an das Management

    Menschlichkeit


  5. „Commis de cuisine”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Pros

    Tolle Arbeitsplatz Bedingungen
    Gutes Gehalt
    Gute Benefiz

    Kontras

    Teildienst
    Schwierige Aufstiegschancen
    Wenig Innovation

    Rat an das Management

    Bessere Arbeitszeiten
    Mehr Innovation


  6. „Top Arbeitgeber”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Angestellter in Ramstein-Miesenbach
    Akt. Mitarbeiter - Angestellter in Ramstein-Miesenbach
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei Hyatt (Über 10 Jahre)

    Pros

    Flexibeles Arbeiten
    Tolles Team
    Viel Kundenkontakt
    Internationales Publikum

    Kontras

    Branchenübliche Arbeitszeiten
    Feiertagsarbeit
    Schichten arbeiten
    branchen übliche Bezahlung

    Rat an das Management

    Macht weiter so


  7. „Der Mensch als Resource”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Assistant Front Office Manager in Berlin
    Ehem. Mitarbeiter - Assistant Front Office Manager in Berlin
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe bei Hyatt gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    - nette Kollegen
    - hochwertiges Arbeitsumfeld
    - zentrale Lage

    Kontras

    - Überstunden werden als selbstverständlich aufgefasst
    - Führungskräfte glänze durch einfache Anwesenheit
    - Mitarbeiter werden nicht gefördert
    - miserables Gehalt

    Rat an das Management

    Mitarbeiter wertschätzen

  8. „Toller Arbeitgeber, gutes Team, super Benefits”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Buchhalter
    Akt. Mitarbeiter - Buchhalter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Hyatt (Über 3 Jahre)

    Pros

    Gute Arbeitszeiten, meist liebe Kollegen, toller Chef, spitzenmäßige Benefits (fast überall die Möglichkeit in 5 Sterne Hotels kostenfrei, nur Steueranteil, zu übernachten), kurze Probezeit, 13. Gehalt, tolle Mitarbeiter-Events.

    Kontras

    Schlechte Bezahlung, kaum Aufstiegschancen, keine Parkmöglichkeiten

    Rat an das Management

    Bessere Vergütung, Parkmöglichkeiten für Mitarbeiter schaffen


  9. „Hyatt”

    StarStarStarStarStar
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe bei Hyatt gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    Hyatt bietet einem als Arbeitgeber gute Aufstiegs- und Transfermöglichkeiten. Außerdem gibt es unzählige Weiterbildungsmöglichkeiten und werden teils sogar von den MA gefordert.
    Die Soft Benefits sind auch nicht zu verachten, wie z.B. ein jährliches Kontinent an Freiübernachtungen bei Hyatt weltweit. :)

    Kontras

    Die ständige Wiederholung von Unternehmensphilosophie, Standards etc. könnte von der Frequenz her etwas reduziert werden.


  10. „Vorne Luxus, hinten Schatten”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Köln
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Köln
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    Ich habe in Teilzeit bei Hyatt gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Es ist ein sehr interessantes Umfeld, man lernt international erfahrene Menschen kennen und außerdem ist die Gastronomie ohnehin etwas Besonderes...

    Kontras

    Die Arbeitszeiten sind teilweise sehr anstrengend und praktisch Schichtsystem, also nicht familienfreundlich (je nach Abteilung). In manchen Abteilungen herrscht ein großer Druck, nach oben zu kommen und ggf. den Ort zu wechseln, das wirkt sich ungünstig auf das Betriebsklima aus.

    Rat an das Management

    Flachere Hierarchien und mehr Respekt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegenüber könnten nicht schaden. Insbesondere Teilzeitkräfte und z_ B- studentische Hilfskräfte werden nicht gut ans Team angebunden.