Arbeitgeberbewertungen für HelloFresh Deutschland | Glassdoor.de

Bewertungen für HelloFresh Deutschland

Aktualisiert am 9. Dezember 2018
51 Bewertungen

Filter

Filter

DeutschlandVollzeitTeilzeit

4,4
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
HelloFresh Vorsitzender Dominik S. Richter
Dominik S. Richter
33 Bewertungen

51 Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Teamleiter”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Berlin
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei HelloFresh (mehr als ein Jahr)

    Pros

    - Tolle integrative Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien
    - Guter Team-Zusammenhalt
    - Dynamische Umgebung mit spannenden Aufstiegsmöglichkeiten
    - Tolles Produkt (für jeden dem Essen Spaß macht ein Traum!)

    Für Menschen die Dinge anpacken wollen, enthusiastisch sind und Lust auf "mehr" haben ist HelloFresh ein absolut empfehlenswerter Arbeitgeber!

    Kontras

    Zum Teil durch das extrem schnelle Wachstum etwas veraltete Systeme, die die aktuelle Geschäftswirklichkeit nicht optimal abbilden


  2. „Junges dynamisches Unternehmen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Head of Direct Sales in Berlin
    Akt. Mitarbeiter - Head of Direct Sales in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei HelloFresh (Über 3 Jahre)

    Pros

    Tolles Team, Aufstiegsmöglichkeiten, Anerkennung für gute Leistungen, Weiterbildungen werden unterstützt, eigenverantwortliches Arbeiten, viele Teamevents,

    Kontras

    Teilweise fehlen noch gefestigte Arbeitsprozesse

  3. „Arbeitsatmosphäre”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - QA Engineer in Berlin
    Akt. Mitarbeiter - QA Engineer in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei HelloFresh (Über 3 Jahre)

    Pros

    Die Arbeitsatmosphäre im Team ist insgesamt sehr gut.

    Kontras

    Es gibt nichts zu bemängeln.


  4. „Sehr gute Atmossphäre”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Customer Satisfaction Mangager in Berlin
    Ehem. Mitarbeiter - Customer Satisfaction Mangager in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei HelloFresh gearbeitet (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Sehr aufgeschlossenes Team, gute Atmossphäre, Goodies

    Kontras

    wenig Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Kundenbetreuung

    Rat an das Management

    -


  5. Hilfreich (2)

    „Guter Spirit, tolle Kollegen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Berlin
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei HelloFresh (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Tolle Firma mit einer Menge toller Menschen und kreativen Ideen. Viele spannende Veränderungen, die es ermöglichen, Ideen einzubringen und auch schnell zu verwirklichen. Die Firma wächst nach wie vor sehr schnell und bietet tolle Karrieremöglichkeiten. Die Arbeitsatmosphäre ist gut und sehr proaktiv. Vorgesetzte sind immer ansprechbar und offen für Kritik und Anregungen.

    Kontras

    Teilweise noch nicht unausgereifte Prozesse, die zwar viel Gestaltungsspielraum zulassen, aber teilweise auch Geduld benötigen – aber insgesamt in die richtige Richtung entwickelt werden.


  6. Hilfreich (5)

    „Super dynamisches Unternehmen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Innovation Manager in Berlin
    Akt. Mitarbeiter - Innovation Manager in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei HelloFresh (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Es ist immer was neues los und es wird nie langweilig.
    Man kann so viel bewegen in sehr kurzer Zeit und man sieht sofort den eigenen Impact.
    Die Mitarbeiter sind jung und energisch anzupacken.

    Kontras

    Man sollte bereit sein seine Arbeit enthusiastisch anzgehen. Routine ist ein Fremdwort. Wer immer einen gemütlichen Job will, ist hier Fehl am Platz.

    Rat an das Management

    Gerne mehr Reden vom Management an Hands-on Meetings. Worte vom Management sind immer inspirierend für die Mitarbeiter.

    Antwort von HelloFresh

    4. Dez 2017 – Director, People

    Vielen Dank für die freundlichen Worte! Wir freuen uns, dass Sie eine gute Erfahrung gemacht haben.

    Wir sind bestrebt, die Kommunikation zu verbessern und sicherzustellen, dass unsere... Mehr


  7. „Top Atmosphäre, top Verdienstmöglichkeit”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Direct Sales Representative in München, Bayern
    Akt. Mitarbeiter - Direct Sales Representative in München, Bayern
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Ich arbeite in Teilzeit bei HelloFresh (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Promotion. Sehr guter Verdienst.
    Stundenlohn + Provision + Boni/Arbeitstag bei Zielerreichung/Arbeitstag
    Super Atmosphäre im Team. Bester Chef! Lob an Hannes!

    Kontras

    Man muss jederzeit bereit sein, fremde Menschen anzusprechen und versuchen diese von dem Produkt zu überzeugen. Man muss offen sein.
    Eigentlich keine Kontras, aber ist man eher introvertiert ist dies nicht der richtige Job.

    Rat an das Management

    Gehaltsstruktur für Promoter überdenken. Studenlohn & Provision leicht senken und somit Überschuss generieren, welcher in andere Growth-Maßnahmen verwendet werden kann.
    Das Unternehmen gibt zuviel Geld für Promotionzwecke aus. Organisches Wachstum sollte fokussiert werden. Die Psyche des Kunden sollte angesprochen werden. Sobald der Kunde ein Logo/eine Kiste/ein Rezept/etc. von uns sieht, sollte er etwas positives damit verbinden. Er sollte das Gefühl haben nicht nur sich etwas gutes zu tun, wenn er eine Box abonniert.

  8. „Super Team / sehr unerfahrene Chefs”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Essen, Nordrhein-Westfalen
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Essen, Nordrhein-Westfalen

    Pros

    - sehr guter Verdienst möglich
    - junges Team
    - Abwechslung bei Standorten
    - Viele Incentives
    - Teamevents

    Kontras

    - Chefs sind zu jung, zu unerfahren und werden schnell persönlich.
    - Nutzen "Zuckerbrot und Peitsche" Management von Gestern.
    - Drückerkolonnen Feeling.
    - treffen weitreichende Entscheidungen über Provisionsmodelle und machen sie einige Wochen später wieder rückgängig
    - sehr hohe Fluktuation
    - sehr schlechte Einarbeitung, weil die Chefs zu wenig Zeit und Motivation für gute Schulung haben
    - Zum Teil absolutes Chaos bei der Organisation
    - sehr schlechter Datenschutz

    Rat an das Management

    Einen erfahrenen, älteren Direct Sales Manager und Organisationstalente ins Team holen.


  9. „Schnell wachsendes, spannendes "Startup"”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Berlin
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Pros

    Interessanter Markt, starkes Wachstum, nette Kollegen

    Kontras

    Es ist zwar kein Startup mehr, vom Personal aber größtenteils junges, relativ unerfahrenes (learning on the job) Team.

    Rat an das Management

    Macht insgesamt einen guten Job, Kommunikation könnte aber etwas besser sein, oft bekommt man nicht viel mit was gerade los ist.


  10. „Senior Frontend Developer”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Senior Frontend Developer in Berlin
    Akt. Mitarbeiter - Senior Frontend Developer in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei HelloFresh (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    * Very good relocation support;
    * Big frontend department with existing good practices. In-house meetups, frontend newsletter and active frontend channel in the chat. Code reviews, Unit-tests culture and E2E tests coverage (we have special automation engineers);
    * Allowed remote/home-office days;
    * Free Frontendmasters / Egghead subscription;
    * Education budget;
    * In-house trainings about technologies;
    * Good salary on the first year after relocation;
    * A very diverse company with strict rules about any forms of harassment and rude behaviour;
    * Snacks, fruits, sweets on shared hall tables and free Friday-beer;
    * Budget for team events;
    * Depends on the team, but Agile processes in our team are very good;
    * Good location of the office;
    * Lockers for your devices;
    * Not a really big domain of new knowledge required for your work;
    * Big Russian-speaking, Spanish-speaking and Turkish-speaking communities inside;
    * Office management really tries to make the office more comfortable;
    * Agile Coach helps to improve Agile practices in teams;

    Kontras

    * Existence of legacy code and bad architecture decisions. But leads are open for refactoring and changing stuff. Around 1 day per sprint now is booked for tech debt;
    * HR processes are unclear and slow sometimes. For the most amount of questions, you have to write an Email and wait;
    * Too many different tools for everything. For instance, HR related stuff includes 3 tools =( I have too many bookmarks already;
    * Lack of "family" or +1 events. Feels like all events are targeted for "single" employees;
    * Problems with Senior devs growth. After one-two years people don't know how to grow;
    * Employee flow is a bit high;
    * No dogs policy and comfortable conditions for pet owners;
    * No сupboards or conditions to store shoes/jackets;
    * After one-two years for senior level engineering, a salary looks not really competitive but seems discussable;

    Rat an das Management

    * Communication between teams and departments is slightly broken;
    * Business top-level management decisions are ruining customers UX and sometimes it affects development experience too;
    * CTO looks tired, give him a vacation;


51 von 315 Bewertungen angezeigt
Filter zurücksetzen