Arbeitgeberbewertungen für Grey Group | Glassdoor.de

Bewertungen für Grey Group

Aktualisiert am 26. Sep 2018

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .

3.4
62%
Würden einem Freund empfehlen
72%
Befürworten Geschäftsführer
Grey Group Chairman and CEO Jim Heekin III
Jim Heekin III
182 Bewertungen
  1. „Toller Arbeitgeber!”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymous 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe bei Grey Group gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Internationales Umfeld mit durchdachten und gut umgesetzten Richtlinien für Mitarbeiterrechte. Mit einer starken Unternehmensstrategie.

    Kontras

    Starke Gewinn- & Ergebnisorientierung

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    Grey Group2018-09-26
  2. „Leider nicht zu empfehlen!”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
     
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe bei Grey Group gearbeitet -

    Pros

    Viele Kunden, viel Verantwortung.Kreativität wird gefördert

    Kontras

    Beförderung statt mehr Gehalt, schlechte Work-Life-Balance

    Rat an das Management

    Kritik der Mitarbeiter ernst nehmen und umsetzen

    Grey Group2015-12-28
  3. „Nettes Team”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
     
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich habe bei Grey Group gearbeitet -

    Pros

    Kreativer Freiraum für die Angestellten, nette Atmosphäre Super Team gute Organisation, viele talentierte Mitarbeiter, Mensa, Cafe mit leckeren Snacks, guter kollegialer Zusammenhalt

    Kontras

    Überstunden, auch Praktikanten mussten bis nach Feierabend bleiben um Projekte fertig zu stellen,hin und wieder stressig, was auf das Arbeitsklima abfärbt, wie in der Werbung üblich, einige exzentrische Mitarbeiter.

    Rat an das Management

    Generelles Problem in Deutschland: Praktikanten sollten mehr verdienen, um junges Talent zu fördern. Nicht viele können sich leisten. für das oben genannte Gehalt länger als 3 Monate ein Praktikum zu machen. Boni oder Zusatzleistungen könnten helfen, besser qualifizierte junge Professionelle ins Team zu holen.

    Grey Group2015-09-06
524 Bewertungen gefunden
</>Einbinden