Mitarbeiterbewertungen für Goodgame Studios zu „gehalt“

Aktualisiert am 31. Aug 2018

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
3.1
48%
Würden einem Freund empfehlen
71%
Befürworten Geschäftsführer
Goodgame Studios CEO Oleg Savschouk
Oleg Savschouk
9 Bewertungen
Pros
  • "Nette Kollegen waren dort beschäftigt(in 9 Bewertungen)

  • "Obst und Müsli (mittlerweile Standard)(in 6 Bewertungen)

Kontras
  • "Gehalt soll mittlerweile etwas besser sein, aber immer noch unter dem Branchendurchschnitt(in 10 Bewertungen)

  • "Das Mittagessen in der firmeneigenen Kantine wird von GGS subvetioniert(in 3 Bewertungen)

Weitere Pros und Kontras
Die Pros und Kontras sind Auszüge aus Bewertungen von Nutzern. Sie wurden nicht von Glassdoor verfasst.

Bewertungen zu „gehalt“

Zurück zu allen Bewertungen
  1. „Spannende Projekte und gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Hamburg

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Goodgame Studios - Vollzeit

    Pros

    - Die Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb des Teams funktioniert sehr gut - Abwechslungsreiche Arbeit und spannende Projekte - Gute Aufstiegschancen - Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten - Sehr guter Teamzusammenhalt

    Kontras

    - Urlaub und Gehalt sind etwas unter Durchschnittsniveau

    Reaktion von Goodgame Studios

    June 20, 2016HR Marketing Manager

    Liebe/r Kollegin / Kollege! vielen Dank für Deine Bewertung. Dein positives Feedback zu den vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten und der abwechslungsreichen Arbeit freut uns sehr. Es ist schön zu wissen, dass Du auch den starken Zusammenhalt und die gute Kommunikation im Team wertschätzt. Wir wünschen Dir weiterhin eine gute Zeit bei Goodgame Studios! Beste Grüße, Merle

  2. Hilfreich (2)

    „Chaos pur”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Community Manager in Hamburg
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Goodgame Studios gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    - meist nette Mitarbeiter. - Obst und Müsli (mittlerweile Standard) - TShirts haben eine super Qualität

    Kontras

    - grauenvolles Management - Gehalt soll mittlerweile etwas besser sein, aber immer noch unter dem Branchendurchschnitt -kaum Entwicklungsmöglichkeiten -keine Trainings außer der obligatorische Deutsch/Englischkurs - Wenn man Kritik äußert ist man ganz schnell raus. - Kaum Weiterentwicklungsmöglichkeiten


  3. „Klasse Kollegen, schwieriges Management”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Goodgame Studios gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    - das Team war immer sehr stark, mit den Kollegen hat man sich gut verstanden, auch nach der Arbeit - Lern- und Entfaltungspotential - persönliche Weiterentwicklung war immer gern gesehen und gefördert (man musste es nur an- und absprechen) - die Benefits waren nennenswert vor der "Umstrukturierung" Ich kann mich nicht über meine Arbeit beschweren. Ich bin gern hingegangen und habe sehr gern im Team an den Projekten gearbeitet. Leider kam es zur Umstrukturierung. Dass das zum Wohl der Firma passieren musste, ist mir ebenfalls verständlich. Über die Arbeit, Kollegen und Projekte war ich immer stets sehr zufrieden. Erst wenn die Krise komplett überstanden ist und die Firma sich irgendwann mal wieder erholen sollte, erst dann würde ich wieder empfehlen dort einzusteigen.

    Kontras

    - kein kompetitives Gehalt - Managementführung weder transparent noch durchdacht - Innovation nicht immer gern gesehen Solange die Krise anhält lohnt sich ein Einstieg hier nicht. Der Arbeitsplatz ist zu unsicher und persönliche Meinungen und Empfehlungen nicht gern gesehen. Ich hoffe für die Firma, dass die Zukunft wieder Aufwind bringt, auf dass das Arbeiten dort wieder Spaß macht.

    Weiterlesen

    Reaktion von Goodgame Studios

    September 25, 2017Goodgame Studios - Human Resources

    Sehr geehrter Mitarbeiter, vielen Dank für die vielen positiven Punkte, die Sie in Ihrer Bewertung erwähnt haben. Eingehen möchten wir aber vor allem auf Ihre Kritikpunkte: Kein kompetetives Gehalt --------------------------------- Diese Wahrnehmung wurde in der Vergangenheit häufig geäußert, deckt sich aber (von wenigen Ausreißern nach oben und unten abgesehen) nicht mit unseren Analysen. Grade im harten internationalen Wettbewerb des Online-Gaming zahlt Goodgame Studios unseren Recherchen nach überdurchschnittlich gut. Das gilt insbesondere für Berufe mit naturwissenschaftlich-technischem Background wie Programmierer, Analysten, Datenbank- und IT-Spezialisten etc. Managementführung weder transparent noch durchdacht ------------------------------------------------------------------------ Leider konnten und können in der Tat nicht jedem Mitarbeiter alle Entscheidungen des Managements bis ins letzte Detail erklärt werden. Nach unserer Erfahrung wünschen sich die meisten Mitarbeiter diesen Detailgrad auch gar nicht. Für interessierte Mitarbeiter gibt und gab es immer wieder das Angebot persönlich oder auch anonym Fragen direkt an das Management zu richten, um die der Firmenstrategie zugrunde liegenden komplexen Beweggründe im Detail zu verstehen. Dieses Angebot wurde in der Vergangenheit leider nur sehr verhalten genutzt. Innovation nicht immer gern gesehen ----------------------------------------------- Das können wir nur so unterschreiben! Innovation um der Innovation willen kann ökonomisch sehr gefährlich sein, und ist sicher ein Grund für die schwierige Lage, aus der sich Goodgame Studios nun mühsam befreien musste. Innovation ist hingegen sehr erwünscht, wenn sie gut durchdacht und zielgerichtet eingesetzt wird. Vielen Dank trotz allem für Ihre guten Wünsche, welche teilweise bereits erreicht wurden. Mit der konsequenten Neuausrichtung hat Goodgame Studios nicht nur langfristig die bestehenden Arbeitsplätze gesichert, sondern auch Spielraum für Zukunftsinvestitionen geschaffen. Überzeugen Sie sich vom einsetzenden Aufwind gerne selbst unter: goodgamestudios.com/jobs Beste Grüße! Ihre Goodgame Studios Personalabteilung

  4. Hilfreich (4)

    „Arbeitnehmer werden als eine Bedrohung der Firma von außen angesehen”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Technical Artist in Hamburg
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei Goodgame Studios gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Interessante Projekte, sehr gutes Mitarbeiter Verhältnis

    Kontras

    Sehr schlechtes Management, keine Karrieremöglichkeiten, Industriestandards werden ignoriert, Mitarbeiter werden genötigt, Arbeitnehmer werden als ein hire and fire angesehen. Als Beispiel, ein ehemaliger Arbeitskollege war Lead Game Designer in der Funktion und wurde als Titel/Gehalt als Junior Gamedesigner gewertet.

    Weiterlesen
  5. „Goodgame Bewertung”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - CSR in Hamburg
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe weniger als ein Jahr bei Goodgame Studios gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Freundliche, nette Kollegen Familiäre Athmosphare Ohne Stress

    Kontras

    Nicht so hochen Gehalt Unsichere Management

    Weiterlesen
  6. Hilfreich (9)

    „Langsam geht es bergab...”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
     in Hamburg
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe bei Goodgame Studios gearbeitet

    Pros

    Das Team ist wirklich TOP. Es war der Hauptgrund warum ich noch zur Arbeit gegangen bin. Die Benefits sind auch gut obwohl es immer weniger wurden.

    Kontras

    Gehalt ist zu wenig für die Branche. Aufgaben werden immer weniger. in der Führungsebene sind oft unfähige Leute die leider alles kaputt machen. Oft werden Entscheidungen getroffen ohne richtige Begründung.

  7. „Interessante Tätigkeiten + super Kollegen”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
     
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Goodgame Studios

    Pros

    Interessante Tätigkeiten und super Kollegen

    Kontras

    Gehalt ist verbesserungswürdig; dezentraler Standort

  8. Hilfreich (8)

    „Führung”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Hamburg
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Goodgame Studios - Vollzeit

    Pros

    Großer & bekannter Name, Diversity, wechselnde Anforderungen

    Kontras

    schlechtes Gehalt, befristete Verträge, wenig Urlaubstage, gebührenpflichtiges Parken, kaum Karrieremöglichkeiten, aufgeblasene Hierarchie, katastrophale Kommunikation, riesige Großraumbüros, Wachstum beruht nahezu ausschließlich auf Ausbreitung auf andere Märkte

    Weiterlesen
  9. Hilfreich (3)

    „Transparenz und Karriere”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Regular in Hamburg
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe mehr als ein Jahr bei Goodgame Studios gearbeitet

    Pros

    - kein Overtime oder Crunch - nettes Büro und Kollegen - Früchte, Kaffee und Kantine - guter Arbeitsplatz für Chiller und Faule, bzw. Leute die sich wenig weiterentwickeln wollen. (gibt nicht immer Arbeit, unter Umständen auch mal über Wochen nicht - das ganze wird dann als Research, Analysen etc. getarnt)

    Kontras

    Das Gehalt ist ein Witz, dazu werden jedes Jahr 500 Personen eingestellt - trotzdem wird sich nicht darum bemüht Mitarbeiter nachhaltig zu halten und fördern. Karriere und Transparenz sieht hier so aus: Praktikanten machen Regular Jobs, Regular machen Senior Jobs etc. (Karriere/Gehalt nicht nach Leistung, sondern Vertrag) Es gibt so gut wie keine Karrierechancen und die Aufstiegsmöglichkeiten bzw.sind Möglichkeiten der Entwicklung 0 transparent. Viel Politik und viel gemauschel ist nötig, damit sich etwas nach Wochen tut. Wem das nicht liegt, der ist hoffnungslos verloren. Mitarbeiter warten unter Umständen Wochenlang auf Ihr Feedback Gespräch, bis sie dann mit kurzen Floskeln abgefertigt werden und frustriert gehen. Die Führung lässt einen Wissen, dass bei 2000 Bewerber im Monat leicht Ersatz zu finden wäre - so viel zum Thema Nachhaltigkeit. Man wird mit Versprechen in die Zukunft abgespeist, ändern tut sich aber nichts. Großteil der Kollegen bringt gerade mal 2-3 Jahre Arbeitserfahrung mit in die Firma ein, die Prozesse laufen daher sehr chaotisch ab. Es wird viel probiert und viel verworfen, mit der Hoffnung wieder einen Glückstreffer zu landen. (Was in der Branche aber nicht unbedingt als Kontra zu werten ist) Führungskräfte kommen oftmals aus ganz anderen Bereichen und bringen neben Grundkenntnisse leider nur sehr wenig Führungs- und Kernkompetenzen mit sich. Das führt zu sehr viel Unsicherheit, Vetternwirtschaft, Politik und vor allem Frust. Habe nach 2 Jahren gekündigt und bin sehr froh woanders zu arbeiten. Kann allen ehemaligen Kollegen nur raten sich zu beschweren, sonst tut sich nichts! Lasst Euch nicht nur mit Kaltgetränken und warmen Worten abspeisen.

    Weiterlesen
  10. Hilfreich (14)

    „Völlig chaotisch und keinerlei Entwicklungsmöglichkeiten gegeben”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
     in Hamburg
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe bei Goodgame Studios gearbeitet

    Pros

    Kostenloses Obst und Getränke, nette Kollegen

    Kontras

    Goodgame Studios agiert völlig chaotisch und unkontrolliert. Alle Entscheidungen werden allein vom Management getroffen und es gibt keinerlei Möglichkeit eigene Projekte voranzubringen oder konstruktive Kritik zu adressieren. Eine Personalentwicklung existiert nicht und auch Aufstiegschancen gibt es nur in sehr sehr wenigen Bereichen. Am schlimmsten an der Firma ist das unfassbar übertriebene und unkontrollierte Wachstum. In weniger als 2 Jahren ist die Belegschaft um das fünffache angewachsen, und das ohne die notwendigen Strukturen nachzuziehen. Das Gehalt ist unterirdisch, Sozialleistungen etc. gibt es nicht und es werden einem lediglich 24 Urlaubstage angeboten, wovon mindestens 3 für Weihnachten fix verplant werden.

    Weiterlesen
Anzeige von 1 - 9 von 10 Bewertungen in Deutsch