Mitarbeiterbewertungen für Fyber zu „c level“

Aktualisiert am 5. Jan 2019

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .

6 von über 186 Bewertungen gefunden

4,7
96%
Würden einem Freund empfehlen
97%
Befürworten Geschäftsführer
Fyber CEO Ziv Elul (no image)
Ziv Elul
100 Bewertungen

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

Bewertungen zu „c level“

Zurück zu allen Bewertungen
  1. 5,0
    Akt. Mitarbeiter, mehr als 3 Jahre

    Arbeiten bei Fyber

    5. Jan 2019 - Anonymous in Berlin, Berlin
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    - Unternehmenskultur (Werte, Teamgeist-Herangehensweise) C-Level-Kommunikation (Strategie, Industrie, Entwicklung, das israelische Management brachte unser internationales Unternehmen zusammen) - Business (zukünftige Geschäfte mit vielen Möglichkeiten) - Vorteile (Getränke, zweiwöchentliches Mittagessen, Off-Sites, Geschenke, Frühstück)

    Kontras

    - es gibt immer etwas, worüber man sich beschweren könnte, aber alles in allem ist es ein guter Arbeitsplatz

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    Geben Sie als Erste/r an, ob Sie diese Bewertung hilfreich fanden
  2. 4,0
    Ehem. Mitarbeiter, mehr als 1 Jahr

    Ein gutes Unternehmen, das zu schnell und zu früh bergab gegangen ist

    2. Jan 2019 - Anonymous in Berlin, Berlin
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    In den Jahren 2015 und 2017, als ich in Vollzeit im Berliner Büro arbeitete, hatte ich die Möglichkeit, von meinen Kollegen zu lernen, Prozesse zu verbessern und Ergebnisse zu liefern, und zwar auf eine echte kooperative Art und Weise. Leider haben 2017 die Mitbegründer das Unternehmen verlassen und die gesamte C-Ebene wurde ausgetauscht und durch das Tel Aviver Management ersetzt. Danach ist alles hier so ziemlich zu einem Machtspiel geworden und es herrscht eine sehr egozentrierte Kultur. Leider hat diese neue Führung weder das starke Personalteam in Berlin noch einige der sehr erfahrenen C-Level-Mitarbeiter dort entsprechend wertgeschätzt. Zusammen mit einem mangelnden Bewusstsein auch für den Umgang mit kulturellen Unterschieden haben all diese Umstände dazu geführt, dass viele Leistungsträger vom Berliner Büro zurücktreten sind und die einzigartige Kultur im Berliner Büro allmählich verschwindet. Andere Pros: - Ein strukturierter Onboarding-Prozess - Internes Wissen und Dokumentation - Bildungsurlaub - Flexible Arbeitsstunden - Tage, an denen von Zuhause gearbeitet werden kann - Führungs- und Kommunikationsausbildung - Multikulturelle Teams - Ein effizientes IT-Support-Team

    Kontras

    Es herrscht ein Mangel an Vertrauen in die leitenden Angestellten und die Führung im Berliner Büro. Verstärkte Machtspiele im Büro. Einige Leute aus der Führung im San-Francisco-Büro werden überschätzt.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
  3. 1,0
    Ehem. Mitarbeiter, mehr als 1 Jahr

    Der neue Vorstand hat das Unternehmen zerstört

    26. Feb 2018 - Leitender Software-Entwickler in Berlin, Berlin
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    Früher war es ein sehr guter Ort, um in Berlin zu arbeiten, aber von dieser Zeit ist fast nichts mehr übrig

    Kontras

    Es sollte eine Fusion mit Inneractive vollzogen werden, aber jetzt wirkt es eher so, als ob Inneractive Fyber aufgekauft hätte. Seit Sommer 2017 wird das gesamte Unternehmen von Führungskräften kontrolliert, die von Inneractive in Tel Aviv kommen - alle bisherigen Führungskräfte und Gründer aus Berlin wurden herausgedrängt und entlassen. Die aktuelle Situation ist furchtbar: * Der neue Vorstand ist nicht an "europäische" Standards gewöhnt, sie sind daran gewöhnt (und mögen es), die Mitarbeiter wie Sklaven zu behandeln und ständig unsere Rechte zu kritisieren / attackieren. Einige Beispiele: Sie sind "überrascht", dass sie dich nicht um 20.00 Uhr oder am Wochenende erreichen können. Sie denken, das Büro sei für Leute wie uns zu "nett", sie haben versucht, die Gründung des Betriebsrats mit Mafia-Methoden (Entlassung, Bestechung, so schlimm, wie ich es noch nie gesehen habe...) zu unterbinden. * Sie haben beschlossen, das Berliner Büro zu schließen und alles nach Tel Aviv zu verlegen, drei Kündigungsrunden durchzuführen und den verbliebenen Mitarbeitern das Leben zur Hölle zu machen. Nach 6 Monaten sind nur noch 1/4 der Leute in Berlin, fast die gesamte IT-Abteilung ist mittlerweile nicht mehr vorhanden * Die Hälfte des Berliner Büros ist bereits geschlossen. Ich schätze, bis Ende 2018 werden nur noch wenige Leute als deutsche Unternehmenssprecher übrig bleiben * Die Chef-Etage und die Vizepräsidenten sind allesamt respektlos, sie überwachen alles, lügen über alles und haben keine Ahnung, wie man ein internationales Unternehmen leitet. Sie interessieren sich nur für sich selbst und dafür, alles nach Israel zu verlegen, egal ob das Produkt dabei vor die Hunde geht. Sie kamen nach Berlin und sagten, wir seien zu "teuer" und bräuchten eine Gehaltskürzung, aber sie selbst bekamen allesamt Gehälter + Bonus von 1 Million Euro!!! Es sind verrückte Zustände für eine Firma der Größe von Fyber * Was den technischen Bereich angeht, zwingen sie uns, jede Form "moderner" Arbeitsweise zu beenden, sie sind nicht mehr flexibel (stattdessen wollen sie einer Person in einer Excel-Datei befristete Aufgaben zuweisen und sie dann ständig damit belästigen...), keine Qualitätssicherung mehr, keine automatisierten Tests, kein Infra als Code, kein CI/CD.... Sie haben alle aktuellen Projekte in Berlin (gut entwickelt in modernen Technologien) gestoppt und sie nach Tel Aviv verlegt, wo die Junior-Entwickler 60 Stunden pro Woche arbeiten und im Wasserfallmodus einfach nur produzieren und produzieren. * Sie stecken einen Haufen Geld in das Marketing für die „neue" Faser einschließlich des schrecklichen neuen Logos und des „super neuen vereinheitlichten Produkts", das nicht mehr wie die vorigen von ihnen und Heyzap ist und ein totaler Reinfall sein wird. * Wenn ich Verleger oder Inserent wäre, würde ich so schnell wie möglich vor diesen Leuten weglaufen, die Plattform wird mit Sicherheit in 2-3 Monaten in die Luft gehen.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    25 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

    Reaktion von Fyber

    VP Human Resources

    Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Feedback zu geben. Wenn Entscheidungen von der Unternehmensleitung getroffen werden, spielen viele Faktoren eine Rolle. Eine davon ist die Art und Weise, wie sich dies auf alle unsere Mitarbeiter auswirkt. Wir müssen oft langfristige Geschäftsentscheidungen treffen, die kurzfristig negative Auswirkungen haben können. Der letzte Teil von 2017 sowie der erste Teil von 2018 sind für uns alle herausfordernde Monate, da wir 4 Unternehmen, 6 Niederlassungen auf der ganzen Welt und mehrere Produkte zusammenführen und vereinen. Offensichtlich ist jede Fusion eine Herausforderung und erfordert, dass sich jeder schnell auf viele Änderungen einstellt. Trotzdem sehen wir bereits auf breiter Front Verbesserungen und bessere Geschäftsergebnisse. Keines der Büros ist vom Schließen bedroht - im Gegenteil. Wir wollen in diesem Jahr weitere Büros eröffnen. Während wir an Engagement, gegenseitigen Respekt und harte Arbeit glauben, glauben wir auch an die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Zum Beispiel haben wir eine neue Richtlinie für zusätzliche 5 Urlaubstage für jeden Mitarbeiter zusätzlich zu den lokalen PTO-Richtlinien und anderen eingeführt. Gerne diskutieren wir bei Bedarf weiter.

    Maschinelle Google-Übersetzung aus dem Englischen
    Original zeigen
  4. 1,0
    Akt. Mitarbeiter, mehr als 1 Jahr

    Unternehmen wird bald dicht gemacht, das ist beinahe zu 100 % sicher

    16. Jan 2018 - Anonymous in Berlin, Berlin
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    Ich traf einige echt coole Leute und arbeitete mit ein paar interessanten Tools.

    Kontras

    Die neue Führung improvisiert ständig, sie haben keine Ahnung, was sie machen. Es ist eindeutig, dass Geld wichtiger ist als Menschen, da Mitarbeiter gefeuert wurden, aber die Boni für das neue C-Level geblieben sind. Das neue Management ignoriert schliecht den Fakt, dass ein Betriebsrat existiert und dass wichtige Entscheidungen (wie Leistungsbewertungen) über diesen laufen müssen. Absoulte Geringschätzung und Gleichgültigkeit gegenüber Angestellten, fühlt sich wie ein Todesmarsch an.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
  5. 2,0
    Akt. Mitarbeiter, weniger als 1 Jahr

    Keine Empfehlung, jetzt dort anzufangen

    5. Nov 2017 - Anonymous in Berlin, Berlin
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    Junior- und Senior-Ebene arbeiten wirklich gut zusammen.

    Kontras

    Das Führungstem, einschließlich der mittleren und der Vorstandsebene, ist mies. Nicht erreichbare obere Ebene für neue Angestellte. Nutzlose Leistungsbewertungen, von der Realität gelöst.

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
  6. 1,0
    Ehem. Mitarbeiter, mehr als 1 Jahr

    Haltet euch von dieser Firma fern

    29. Jan 2018 - Tech in Berlin, Berlin
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    - zwei Handvoll nette Mitarbeiter - 3-4 gute Manager auf der mittleren Führungsebene

    Kontras

    - schlechtes Management (bes. C-Niveau) sie machen schlechte Entscheidungen auf allen Ebenen - die besten Leute sind schon letztes Jahr gegangen - die Codebasis ist schrecklich - eine Kultur der Unehrlichkeit und der Vetternwirtschaft

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Anzeige von 1 - 6 von 6 Bewertungen in Deutsch
</>Einbinden

Beliebte Karrieren für die, die eine Stelle bei Fyber suchen

Senior Software Engineer
JobsGehälterInterviews
Senior Product Manager
Software Engineer
Software Developer

Sie arbeiten bei Fyber? Geben Sie Ihre Erfahrungen weiter.

Fyber logo
oder