Bewertungen für FDM Group IT Consultant | Glassdoor.de

FDM Group Bewertungen für IT Consultant

Aktualisiert am 31. Aug 2018

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .

3.3
62%
Würden einem Freund empfehlen
73%
Befürworten Geschäftsführer
FDM Group CEO, Founder, and Director Rod Flavell
Rod Flavell
104 Bewertungen
  1. „Positive und konstruktive Atmosphäre”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - IT Consultant in Frankfurt
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei FDM Group - Vollzeit

    Pros

    Die Atmosphäre ist sehr freundschaftlich und offen und jeder Mitarbeiter wird unterstützt. Die Schulungen haben gefühlt meinem Werdegang einen großen Schub nach vorne gegeben.

    Kontras

    Man sollte sich vorher bewusst sein, dass man sich in ein beidseitig bindendes Vertragsverhältnis einlässt. Wem das bewusst ist und sich dafür entscheidet hat keine Nachteile zu erwarten.

    FDM Group2018-08-31
  2. Hilfreich (2)

    „Nette Kollegen, fraghaftes System”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - IT Consultant in Frankfurt
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei FDM Group - Vollzeit

    Pros

    - Vermittllung an top Unternehmen in der IT Branche! - Nette, junge, dynamische Kollegen :) - Bezahlte IT Schulung im Ausland. - Firmen übernehmen einen bei guter Leistung (fast immer) - Man wird für Bewerbungsgespräche vorbereitet und trainiert.

    Kontras

    - Knebelvertrag :Verlässt man das Unternehmen innerhalb von 18 Monaten (ab Kundeneinsatz), muss man die Schulungskosten anteilig zurückzahlen. Dies wäre verständlicher, wenn es sich hierbei nicht um firmeninterne Schulungen handeln würde. - Wird man als Consultant nicht vermittelt, kann das eine frustrierende Zeit im FDM Office werden. (Ist nur dann ein Kontra, wenn man es einfach nicht schafft bei den Bewerbungsgesprächen zu überzeugen. Man wird jedoch sehr gut auf diese vorbereitet.

    FDM Group2018-03-22

    Reaktion von FDM Group

    June 21, 2018Marketing Executive - Germany

    Lieber Bewerter, Vielen Dank für dein Feedback. Du hast bei uns ein zertifiziertes Training erhalten, was somit nicht mit einer firmeninternen Schulung zu vergleichen ist. Um uns dagegen abzusichern, dass Trainees nachdem bezahlten Training kündigen, ohne in den Kundeneinsatz zu starten, haben wir uns mit einem Commitment von 18 Monaten abgesichert. Diese 18 Monate sind gleichzeitig Dauer des ersten Projekteinsatzes bei einem Kundenunternehmen. Danach erhältst du von uns verschiedene Karrierewege bei uns oder beim Kundenunternehmen. Bei weiterer Kritik komme gerne auf uns persönlich zu. Weiterhin viel Erfolg in deinem Projekteinsatz

    Weiterlesen
  3. „mittel”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - IT Consultant in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei FDM Group -Vollzeit

    Pros

    training in UK lohnt sich auf jeden Fall

    Kontras

    im Vergleich zu anderen IT-Unternehmen, zahlt FDM sehr wenig

    FDM Group2018-02-09
  4. „IT Consultant”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    IT Consultant in Frankfurt
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei FDM Group -

    Pros

    Super Einsteig in die IT-Branche

    Kontras

    Fehlendes Konzept für langfristige Einstellung der IT Consultants

    FDM Group2017-05-30
  5. Hilfreich (10)

    „Bin richtig enttäuscht von FDM!”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - IT Consultant in Frankfurt
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei FDM Group - Vollzeit

    Pros

    Sehe wirklich keine Vorteile..

    Kontras

    Ist peinlich mit FDM assoziiert zu sein, finde ich. Meine Meinung nach, habe ich meine Seele verkauft! Am liebsten würde ich so schnell wie möglich weg, aber das wird wegen dem Vertrag, sehr, sehr teuer enden!!

    FDM Group2017-06-26

    Reaktion von FDM Group

    July 12, 2017Marketing Executive - Germany

    Hallo, Kritik, ob positiv oder negativ und differenzierte Meinungen sind bei uns jederzeit willkommen. Es fällt uns jedoch schwer, Ihre Bewertung in einen klaren Kontext zu bringen. So wirkt es leider so, als ob das Ziel Ihrer Bewertung ausschließlich die Diffamierung von Unternehmen und Mitarbeitern sei, was wir sehr schade finden.

    Weiterlesen
  6. Hilfreich (14)

    „Das FDM Traineeprogramm”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - IT Consultant in Frankfurt
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei FDM Group -Vollzeit

    Pros

    Absolventen mit wenig Erfahrung erhalten bei FDM eine Chance, direkt bei namhaften Unternehmen einzusteigen. FDM organisiert zu Beginn ein Training bezogen auf das angestrebte Einsatzgebiet, wodurch auch Quereinsteiger der IT berücksichtigt werden können. Zudem ist der Arbeitsvertrag unbefristet.

    Kontras

    Für die Zeit des Trainings (2-3 Monate) erhaltet ihr kein Gehalt, sondern nur eine Vergütung, welche bestenfalls die Deckung von Unkosten ermöglicht, mehr jedoch nicht. Für die Zeit nach dem Training garantiert FDM keinen Kundeneinsatz. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ihr im Anschluss an das Training mehrere Wochen oder auch Monate auf den Einsatz warten müsst. In dieser Wartezeit erhaltet ihr auch noch kein volles Gehalt. Es gibt wenig bis gar keine Möglichkeit, aktiv mitzubestimmen, an welchen Kunden FDM euch verleiht. Je nach Umfang des dortigen Projektes kann die Dauer eures Einsatzes von einigen Monaten bis zu 1,5 Jahren betragen. Hierbei sollte beachtet werden, dass ihr euch mit der Teilnahme am Training vertraglich zu einer Rückzahlung der Trainingskosten verpflichtet. Das ist grundsätzlich kein Problem, wenn anschließend der Job Spaß macht und die Gesundheit mitspielt. Es kann aber auch anders kommen, nämlich, dass man an das andere Ende von Deutschland geschickt wird. Das Pendeln wird von FDM maximal mit dem Betrag für eine Bahncard 50 bezuschusst (ca. 250€). Dies steht jedoch in keinem sinnvollen Verhältnis zu den tatsächlichen Ausgaben, wenn man aufgrund von Entfernung und familiärer Situation eine Bahncard 100 benötigt (ca. 4100€). Meine Frage nach zusätzlicher Förderung wurde direkt abgewiesen. Als familienfreundlich kann dieser Arbeitgeber somit nicht bezeichnet werden. Darüber hinaus wurde bei mir kurz nach Beschäftigungsbeginn eine chronische Erkrankung diagnostiziert, die mich für mehrere Wochen außer Gefecht setzte. Da sich auch danach das Pendeln nicht gut auf meine Gesundheit auswirkt, rief ich beim Personalbüro an und versuchte, in gegenseitigem Einverständnis einen Aufhebungsvertrag zu erwirken. Jedoch wurde die Bitte abgelehnt. So könne man „das Geschäftsmodell ja gleich in die Tonne treten“, hieß es in der Antwort unter anderem. (An dieser Stelle hat FDM meine vorherige Bewertung über Glassdoor kommentiert, dass dies nicht richtig sei und ich eine Arbeitgeber-Kündigung erwirken wollte. Diese Behauptung ist jedoch gänzlich falsch und kommt für mich der Unterstellung einer kriminellen Absicht gleich. Alles, was ich im Gespräch mit der Personalleitung erwirken wollte, war ein Aufhebungsvertrag in beiderseitigem Einvernehmen.) Im Endeffekt bin ich also dazu gezwungen, trotz fragwürdigen gesundheitlichen Zustands, die vertraglich festgelegten 18 Monate durchzuziehen oder alternativ einen beträchtlichen Betrag zurückzuzahlen. Ohne Hoffnung auf Kulanz oder Verständnis. Als Angestellter von FDM empfiehlt es sich auch, regelmäßig den eigenen Urlaubsanspruch zu überprüfen, da dieser durch abweichende Staffelungen zwischen den einzelnen Kundenbetrieben und FDM unterschiedlich ist und selbst nach einem halben Jahr und trotz schriftlicher Bestätigung zu Ungunsten des Mitarbeiters neu ausgerechnet werden kann. Zudem ist die Betreuung durch den jeweiligen Account Manager dürftig, da E-Mails mit konkreten Anliegen zum Teil wochenlang nicht beantwortet werden oder erst auf zusätzliche telefonische Nachfrage.

    Weiterlesen
    FDM Group2017-04-10
  7. Hilfreich (3)

    „Man bekommt was versprochen wird”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    IT Consultant in Frankfurt
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe bei FDM Group gearbeitet -

    Pros

    FDM ist ein Sprungbrett in das IT Department grosser Firmen aus diversen Branchen (zB sehr viel Finanzwesen aber auch anderes). Man bekommt eine Grundausbildung in verschiedene Fachrichtungen (zB Projektmanagement oder Support, Programmierung verlangt ein wenig Vorkenntnisse), die in meinem Fall zum Teil in Frankfurt aber auch in GB stattfand. Danach versucht man einen an eine Firma zu vermitteln, im In- aber auch Ausland (vorallem in Europa wie DE und CH aber es soll auch komplett anderes geben zB HK). Dort arbeitet man fest in der jeweiligen Firma und soll dort für zwei Jahre (verpflichtet) unter FDM arbeiten. Die Idee danach ist üblicher Weise von der Firma übernommen zu werden oder sich individuell etwas anderes zu suchen. Bei FDM selbst zum Senior Consultant oder vielleicht auch Ausbilder zu werden, ist natürlich auch eine Option. All das wird von Anfang an durch FDM offen übermittelt. Ich selbst wurde von meinem "Placement" übernommen.

    Kontras

    Es gibt natürlich auch Cons, bei denen aber ebenfalls gesagt werden muss, dass sie nahezu alle/ auf jeden Fall die gravierenden von Anfang an offen und korrekt von FDM kommuniziert werden. Zum einen ist die Grundausbildung nur eine Grundausbildung. Da darf man nicht mehr erwarten. Dennoch kann diese wegen ihrer kürze Quereinsteiger eventuell überfordern. Die Bezahlung halte ich für verhältnismässig gering, aber okay. Während des Placements wird sich zwar bemüht von FDM kleine Events zu veranstalten oder Newsletter zu machen. Aber an sich kann man die Zeit dann als nahezu komplett losgelöst von FDM betrachten. FDM ist eine sehr schnell gewachsene Firma, was man an der teils doch derbe schlechten Organisation in diversen backoffice Sachen bemerkt. Das absolut wichtigste ist aber: es gib _keine_ Garantie auf ein Placement! Die meisten der Leute, die mit mir angefangen haben, haben ein Placement bekommen, aber nicht alle. FDM bemüht sich ein Placement zu finden, aber wenn keins gefunden wird, dann wir der Angestellte nach ein paar Monaten abgestossen... das ist dann für alle Beteiligten ein Verlust. Aber nochmals, abgesehen von der Organisation ist alles durch FDM von Anfang and Kommuniziert.

    Weiterlesen
    FDM Group2017-03-13
  8. „Gut für Nachwuchskräfte”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Junior IT Berater in Frankfurt
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei FDM Group gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Als ich 2014 anfing, wurde das 10-wöchige Training (einschließlich des britischen Teils) bezahlt, was schön war. Ich begann bereits während der Trainingsphase mit Gesprächen, was dazu führte, dass ich sofort nach Abschluss meiner Ausbildung platziert wurde.

    Kontras

    Damals gab es die Regel, dass man nur einen Teil seines Gehalts erhält, wenn man nicht platziert wird, was meiner Meinung nach nicht fair war. Ich hoffe, sie haben das geändert.

    Weiterlesen
    FDM Group2017-02-02
  9. Hilfreich (5)

    „Schlechteste Erfahrung in meiner Karriere ...NICHT HINGEHEN, es sei denn ...”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - IT Berater in Frankfurt
    Empfiehlt nicht

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei FDM Group gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Nun, das einzig Positive, das hier zu erwähnen ist, ist die Möglichkeit, bei großen Unternehmen, Banken, großen Herstellern und so weiter einen Fuß in die Tür zu bekommen. Die meisten Kollegen, die ich während der so genannten "Trainingsphase" getroffen habe, waren nett ... und das war's auch schon.

    Kontras

    Nun, ich weiß eigentlich nicht, wo ich anfangen soll. Die Verträge in Großbritannien sind extrem schlecht, kein bezahlter Krankenstand, Abzug vom Gehalt, 24.000 pro Jahr in einer Stadt wie London! Deutschland, wo ich platziert wurde, ist etwas besser, wenn es um das Gehalt geht. Aber erwarte nicht, als Interner bezahlt zu werden, denn obwohl das Gesetz sie dazu zwingt, nutzen sie alle Möglichkeiten, es nicht zu tun. Du bist für zwei Jahre an den Vertrag gebunden und musst eine hohe Gebühr zurückzahlen (1/24 für jeden verbleibenden Monat), jedes Training kostet rund 20.000 Euro. Hier kommt der nächste Punkt, ich verstehe nicht, woher diese Kosten kommen. Die meisten Lehrer mussten von Schülern unterrichtet werden :) und dieses Programm bereitet Sie bei weitem nicht auf den so genannten "IT-Berater" vor. Du wirst bei FDM eingestellt, aber herumgereicht und an ein Unternehmen nach dem anderen verkauft. Es spielt keine Rolle, ob dir diese Job-Idee gefällt oder nicht, deine Meinung zählt hier nicht. Diese Verträge sind extrem schwer zu verstehen, und auch nach einer langen Zeit der Arbeit für sie gibt es immer noch viele Aspekte, die ich nicht verstehe. Genauso geht es auch vielen anderen Leuten, die eingestellt wurden. Schlimmer noch ist jedoch ihre Fähigkeit zu lügen, zusammenzuarbeiten und dich in ein schlechtes Licht zu rücken. Die Dinge standen nicht zur Diskussion, ich hatte das Recht, ihren Standpunkt zu akzeptieren, keine Chance, mich zu verteidigen oder Dinge auszudiskutieren. Tatsächlich ist dies der Grund, warum ich das Unternehmen verlassen habe. Alles in allem ist es gut, wenn du überhaupt keine Erfahrung hast und einen Fuß in die Tür bekommen möchtest, aber nur, wenn du bereit dazu bist, dich wie einen Sklaven behandeln zu lassen. Denn am Ende bist du nicht mehr als eine Zahl.

    Weiterlesen
    FDM Group2016-12-22

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

9 Bewertungen gefunden