Bewertungen für EPO

Aktualisiert am 4. Mai 2020

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
2.6
37%
Würden einem Freund empfehlen
2%
Befürworten Geschäftsführer
EPO President Benoît Battistelli
Benoît Battistelli
26 Bewertungen
  1. „Bewertung”

    5.0
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 

    Ich arbeite bei EPO - Vollzeit

    Pros

    Sehr gute Arbeitsatmosphere und Mitarbeiterführung.

    Kontras

    Keine Contras, mit allem sehr zufrieden.

  2. „Kochen auch nur mit Wasser”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Administration in München, Bayern
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren bei EPO - Vollzeit

    Pros

    Angenehme Extras, Gute Bezahlung, teilweise Interessante Aufgaben

    Kontras

    Manche Kollege arbeitet wir im letzten Jahrtausend (langsam)


  3. „Solider Arbeitgeber”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 

    Ich arbeite bei EPO - Vollzeit

    Pros

    Gehalt, Work-Life Balance, Karriere, Benefits

    Kontras

    Routine im Job, Fehlende Transparenz, Verstaubte Unternehmenskultur

  4. Hilfreich (1)

    „Unfair, praktisch keine durchsetzbaren Arbeitnehmerrechte, rapide Verschlechterung”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Patentprüfer 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 8 Jahren bei EPO - Vollzeit

    Pros

    Pros gibt es bestenfalls für das Management und für Mitarbeiter mit lukrativen Altverträgen

    Kontras

    Massive Verschlechterungen der Konditionen (auch rückwirkende einseitige Eingriffe in Verträge) bei gleichzeitig extremer Erhöhung der Ziele, die nur noch ohne Rücksicht auf Qualität erreichbar sind (das Management behauptet, die Qualität würde automatisch steigen wenn man mehr macht - aber man kann keine sinnvolle Patentrecherche inklusive Analyse von tausenden Seiten Prior Art und wohlbegründeten Bescheiden in 1 - 1,5 Tagen erledigen). Extrem ungleiche Bezahlung bei gleicher Leistung: Unterschiede von 200% (Faktor 3). Derzeit werden weitere Maßnahmen vorbereitet, die vor allem neu eingestellte Kollegen treffen werden; unter anderem sollen die Gehälter binnen von 20 Jahren nochmals um mehr als 30% sinken (verglichen mit der Entwicklung der nationalen Beamtengehälter) und die Karriereaussichten sowie die Pensionen sollen nochmals massiv beschnitten werden. Zusätzlich eventuell ab sofort eine Zusatzsteuer. Die Sozialabgaben werden auch drastisch steigen (Ausgaben gehen hoch, Gehaltssume sinkt => Beitragssätze werden steigen; Pensionsbeiträge sind nur der Anfang: 2018 +3,3%, 2020 nochmals +3,3%).

    Weiterlesen
  5. Hilfreich (1)

    „Master of puppets”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren bei EPO - Teilzeit

    Pros

    Die Pros sind leider eine aussterbende Rasse

    Kontras

    Die Führung möchte keine mündigen Mitarbeiter nur ja sagende Marionetten. Schlechtes Klima lässt sich scheinbar unendlich steigern.

    Weiterlesen
  6. Hilfreich (4)

    „Boot geht unter”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Patentprüfer in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren bei EPO - Vollzeit

    Pros

    Gehalt, Sozialleistungen, Klubs im Amt, nette Kollegen

    Kontras

    Arbeitsdruck, technisch wissenschaftlich inkompetente und ignorante Hierarchien, setzen von unrealisten Ziele, kaum Karrieremöglichkeiten

    Weiterlesen
  7. Hilfreich (7)

    „Keine Arbeitnehmerrechte”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Prüfer in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren bei EPO - Vollzeit

    Pros

    Gute Bezahlung gutes soziales Package.

    Kontras

    Keine Achtung grundlegender Rechte, management by terror

    Weiterlesen
  8. Hilfreich (5)

    „Verfassungsrechte, Grundrechte, Zivil- und Strafgesetzt völlig außer Kraft.”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Patentprüfer in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose

    Ich habe bei EPO gearbeitet -

    Pros

    Gehalt, Soziale Dienstleistungen (Versicherung), Ermässiungen bei einige Verkäufer.

    Kontras

    Menschenfeindliche Arbeitskultur, technisch wissenschaftlich inkompetente Hierarchien, Qualität am allerletzten Platz, persönliche Bedrohungen, totale Abwesenheit von Grundrechtlichen Bedimgugen und Verlust eigener Verfassungsrechte und Prerogativen, keine Möglichkeit an Karriere, völlig untransparente Kriterien des Beförderungslaufbahn. Nepotismus. Keine Motivationsstrategie außer durch negative Mitteln wie Androhungen und private Perönliche Verhandlungen und Austwusch von Gefallen, oft reine Erpressung. Keinerlei Möglichkeit selbst Strafgesetze in Kraft zu kriegen.

    Weiterlesen
  9. Hilfreich (4)

    „Europäisches Patentamt”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Patent Examiner in München, Bayern

    Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren bei EPO - Vollzeit

    Pros

    Interessanter Job, mehrsprachig, sicher, nette Kollegen, gute Sozialleistungen

    Kontras

    Kaum möglich den Arbeitgeber zu wechseln

  10. Hilfreich (5)

    „Patente in Europa”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Senior Patent Examiner in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren bei EPO - Vollzeit

    Pros

    Gehaltspaket und Arbeitsinstrumente, Standort Munchen

    Kontras

    Leitung der Behörde, Arbeitsdruck auf Menge und immer weniger auf Qualität, keine Transparenz

    Weiterlesen
20 Bewertungen gefunden
</>Einbinden