Arbeitgeberbewertungen für Deutsche Post | Glassdoor.de

Glassdoor verwendet Cookies um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. OK | Mehr erfahren

Bewertungen für Deutsche Post

Aktualisiert am 16. Januar 2018
174 Bewertungen

Filter

Filter

VollzeitTeilzeit

2,7
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Deutsche Post Chairman, Board of Management and CEO Frank Appel
Frank Appel
87 Bewertungen

174 Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „briefsortierer”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Pros

    gutes gehalt, nette kollegen und allgemeine gute atmosphere

    Kontras

    alte kollegen, stressig - die kollegen können ziemliche lästerschwestern sein


  2. „Zusteller”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Deutsche Post gearbeitet

    Pros

    Sehr gutes Arbeitsklima mit super Arbeitsumfeld

    Kontras

    Bei jedem Wetter
    Paket Anzahl zu hoch


  3. „Passte!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Deutsche Post gearbeitet

    Pros

    Nah am Rhein, nah nach Köln!

    Kontras

    Eingestaubter Riese bei dem Shareholder Value Key ist.


  4. Sind diese Infos hilfreich? Die Community freut sich über jeden Beitrag – Bewertung hinzufügen (anonym)


  5. „Guter Bezahlung. Sehr Zeit intensiv”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Deutsche Post

    Pros

    Die bezahlung ist gut und die arbeit macht spass

    Kontras

    Es ist sehr zeit intensiv und macht steht unter druck.

    Rat an das Management

    Die touren besser gestallten.


  6. „Ganz Ok”

    StarStarStarStarStar
    Ehem. Mitarbeiter - Zusteller in Wertheim, Baden-Württemberg
    Ehem. Mitarbeiter - Zusteller in Wertheim, Baden-Württemberg
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Deutsche Post gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Frische Luft war ganz toll

    Kontras

    Ich möchte nichts dazu sagen

    Rat an das Management

    das wissen sie besser als ich


  7. „.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Briefzusteller in Nürnberg
    Akt. Mitarbeiter - Briefzusteller in Nürnberg
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Deutsche Post (Über 10 Jahre)

    Pros

    Gehalt, haustarifvertragliche Leistungen, 13.. Gehalt, ein bisschen urlaubsgeld. Du bist draussen in der Zustellung für dich und machst dein Ding.

    Kontras

    Wetterabhängig. Die Zustellbezirke werden grösser und grösser.

    Rat an das Management

    Wieder mehr an den Zusteller denken und nicht nur an den Aktienkurs. Schon klar, der Aktienkurs zählt....


  8. „...”

    StarStarStarStarStar
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich habe in Teilzeit bei Deutsche Post gearbeitet

    Pros

    viel machen krank nie team arbeit

    Kontras

    die arbeit geht geht ght geht


  9. „Man hat das Gefühl Roboter sein zu müssen statt Mensch”

    StarStarStarStarStar
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite in Teilzeit bei Deutsche Post (Über 5 Jahre)

    Pros

    Pünktlich ist das Gehalt da. Unser Team hält zusammen. Es wird gegenseitig geholfen. (Ist leider eine Ausnahme)

    Kontras

    Es wird immer unmenschlicher. Die Chefs wissen gar nicht was draußen an der Front los ist. Bezirke werden immer größer.


  10. Hilfreich (1)

    „Knochenmühle - Arbeitspensum ist nicht mehr zu schaffen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Zusteller in Kaiserslautern
    Akt. Mitarbeiter - Zusteller in Kaiserslautern
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Deutsche Post (Über 8 Jahre)

    Pros

    Seit zwei Jahren eigentlich keine mehr

    Kontras

    Die Zustellbezirke sind durch das dramatisch angestiegene Paketaufkommen viel zu groß. Dadurch wird eigentlich fast täglich gegen das Arbeitszeitgesetz verstoßen (es gibt ja auch keine Stempeluhren mehr!). 10 Stunden pro Tag ohne Pausen sind schon fast die Regel. Hat man die Sollzeit gewählt, werden Überstunden nicht vergütet. Istzeit ist verpönnt und nicht gewünscht=Mobbing.
    Uralube müssen bis Oktober für das kommende ! Jahr eingereicht werden. Urlaub außerhalb dieser Planung oder kurzfristig wird meistens nicht genehmigt.
    Auf den freien Wochentag mus man oft verzichten, wenn Kollegen krank sind. Was natürlich oft passiert, weil jeder überlastet ist.
    Die Stellenleitung kennen die Probleme, schauen aber weg oder reden alles schön. Offizielles Statement ist das man Mitarbeiter sucht, aber der Arbeistmarkt keine her gibt.
    Die Wahrheit ist, daß sich diese Arbeitsbedingungen keiner länger antut. Da hilft auch die relativ gute Bezahlung nichts, denn wenn man die Stunden rechnet, ist das dann vielleicht gerade mal Mindestlohn.
    Ich persönlich kündige meinen Job bei der deutschen Post im nächsten Jahr.

    Rat an das Management

    Weiter so! Der Mensch ist egal, Hauptsache die Dividende stimmt.


  11. „Insgesamt unzufrieden”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Post- und Paketzustellerin in Baienfurt
    Akt. Mitarbeiter - Post- und Paketzustellerin in Baienfurt
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Deutsche Post (Über 5 Jahre)

    Pros

    Gehalt ok, aber nur in der Summer. Ohne Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und Beurteilungszahlung würde sich dies Arbeit nicht lohnen. Neuen Mitarbeitern stehen aber gerade diese Zusatzleistungen nicht zu, oder dann nur teilweise zu.

    Kontras

    Sehr lange Zeit nur befristete Verträge, teilweise nur wenige Wochen. Ständiger Verzicht auf die freien Tage, da ständig jemand fehlt. Aus dem Urlaub wird man auch mal geholt. Sagt man einmal nein, sind die Folgen dann sehr unangenehm. Ständiger Wechsel der Bezirke. Arbeitsmenge in der Regelarbeitszeit nicht machbar. Nur durch Verzicht auf seine Pause, Akkordarbeit und Rennen, geht es gerade so auf. Ach ja, Strafzettel für Parken usw. darf man natürlich selber bezahlen. Und passiert mal ein Fehler, wird man auch schnell zur Kasse gebeten und das Geld wird direkt vom Gehalt abgezogen, auch wenn man nicht grob fahrlässig gehandelt hat.

    Rat an das Management

    Das Management kennt genau die Probleme. Was soll man da für einen Rat geben.


174 von 202 Bewertungen angezeigt
Filter zurücksetzen