Mitarbeiterbewertungen für Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit zu „aufgaben“

Aktualisiert am 9. Jul 2020

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
4.0
85%
Würden einem Freund empfehlen
93%
Befürworten Geschäftsführer
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit Chairman Friedrich Kitschelt
Friedrich Kitschelt
94 Bewertungen

Bewertungen zu „aufgaben“

Zurück zu allen Bewertungen
  1. „Sehr interessant”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
     
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe bei Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit gearbeitet -

    Pros

    Sehr interessante Tätigkeit für ein Praktikum

    Kontras

    Etwas unspezifische ungenaue und undeutliche Aufgaben

  2. „Traumjob - wäre da nicht der Vorgesetzte”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Junior Beraterin in Eschborn

    Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit - Vollzeit

    Pros

    - abwechslungsreiche, sinnstiftende Tätigkeit - spannendes, internationales Arbeitsumfeld - sehr guter Gehalt - inspirierende Kolleg*Innen

    Kontras

    - Programmleiter führen ihre Programme aufgrund der äußerst hohen Projektverantwortung wie kleine Unternehmen - Die Möglichkeit sich persönlich zu entfalten und weiterzuentwickeln, sowie die Art der Aufgaben und vor allem das Arbeitsklima hängen daher ausschließlich vom Management/Vorgesetzen ab; Es gibt vor allem für Berufseinsteiger keine Möglichkeit dies zu ändern (abgesehen von einer Kündigung) - Auch wenn ich viele andere positive Beispiele in der GIZ kenne, oder davon gehört habe - in meinem Programm gilt leider: Kritik darf nicht geäußert werden, Drohungen am Arbeitsplatz sind ebenfalls keine Seltenheit; Geltendes Prinzip: „Zuckerbrot und Peitsche"

    Weiterlesen

  3. „Sehr guter Arbeitgeber, kommt aber auf das Projekt an”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Praktikant - Praktikant (anonym) in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe weniger als ein Jahr bei Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit gearbeitet -

    Pros

    - für PraktikantInnen sehr gute Vergütung (obwohl die Zahlung des Mindestlohns für PraktikantInnen natürlich überall Gang und Gebe sein sollte, ist das doch leider immer noch die Ausnahme). - engagiertes Team - viel Einsicht in die Arbeitswelt der GIZ - Möglichkeit einer Hospitation in einem anderen Projekt deiner Wahl

    Kontras

    - lange Arbeitszeiten - je nach Projekt viele eher administrative "Prakti-Aufgaben"

  4. „Aushilfe”

    3.0
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 

    Ich habe bei Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    nettes Umfeld, Kollegen und Arbeitsplatz

    Kontras

    Gehalt und fragwürdiger Sinn mancher Aufgaben

  5. „Fachkonzeptionist Umwelt”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 

    Ich arbeite bei Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit - Vollzeit

    Pros

    Vielseitige Möglichkeiten an interessanten, entwicklungs- und umweltpolitischen Themen im Ausland zu arbeiten und Erfahrung im Projektmanagement zu sammeln. Sehr kompetente, erfahrene und verständnisvolle Führungskräfte, Spaßige Arbeit in gemischten, internationalen Teams (im Ausland).

    Kontras

    Teilweise zuviel Personal pro Projekt, sodass Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben mit Lernpotential gerade als Berufseinsteiger nicht immer einfach ist. Inhaltliche Arbeit kommt manchmal zu kurz. Nur bedingte Förderung und Beratung bei Suche nach Folgepositionen im Ausland, man ist eher auf sich allein gestellt. Für eine langfristige Karriere dort muss man entweder Idealist(in) oder Karrierst(in) sein.

  6. „Komplexe Organisation mit komplexen Egos”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
     
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe bei Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit gearbeitet -

    Pros

    Die GIZ hat ein starke Auslandspräsenz mit Büros auf jedem Kontinent. Viele junge Mitarbeiter, die recht offen und kreativ arbeiten. Themen sind sehr vielfältig und können innerhalb des Unternehmens gut erkundet werde.

    Kontras

    Hochpolitische Organisation, wenig reale Entscheidungsbefugnis (stark von der Regierung gesteuert). Wenig Wertschöpfung, sondern viel eingekaufte Leistung, d.h. hauptsächlich koordinierende und administrative Aufgaben.

    Weiterlesen
  7. „Naja”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Bad Homburg v. d. Höhe
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren bei Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit - Vollzeit

    Pros

    Sozialleistungen, Parkplätze, Keine unmäßigen Überstunden. Relativ sicherer Arbeitgeber.

    Kontras

    Langweilige aufgaben. Ist schon ein ziemlicher Beamtenladen.

  8. „Gut für Berufseinsetiger und Quereinsteiger. Keine Option für langfristige Planung.”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. befristeter Mitarbeiter - Projektleiter 
    Empfiehlt

    Ich arbeite seit mehr als 5 Jahren bei Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit -

    Pros

    Gerade für Berufseinsteiger ohne Familie und im Auslandseinsatz sehr gute Bezahlung. Spannende Projekte und Möglichkeiten sich zu entwickeln, je nach Aufgabenfeld.

    Kontras

    Keine planbare Perspektive, erratische Befristungspolicy und hohe Unsicherheit was die Funktion anbelangt. Vertraglich vereinbarte Aufgaben werden im laufenden Vertag geändert.

    Weiterlesen

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

8 Bewertungen gefunden