Mitarbeiterbewertungen für Deutsche Bundesbank zu „arbeitszeiten“

Aktualisiert am 14. Jan 2021

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
3.8
89%
Würden einem Freund empfehlen
93%
Befürworten Geschäftsführer
Deutsche Bundesbank Bundesbankpräsident  Jens Weidmann
Jens Weidmann
22 Bewertungen
Pros
  • "Gutes Gehalt als Praktikant, spannende Aufgaben, nette Kollegen(in 6 Bewertungen)

  • "WLB (Gleitzeit, kurze Kernarbeitszeit)(in 5 Bewertungen)

Kontras
  • "Gerade in der IT ist das Gehalt viel zu weit vom Markt entfernt(in 5 Bewertungen)

  • "Wenn man nur einen sicheren Arbeitsplatz mit geregeltem Einkommen sucht ist die Bundesbank ein sehr guter Arbeitgeber(in 3 Bewertungen)

Weitere Pros und Kontras
Die Pros und Kontras sind Auszüge aus Bewertungen von Nutzern. Sie wurden nicht von Glassdoor verfasst.

Bewertungen zu „arbeitszeiten“

Zurück zu allen Bewertungen
  1. „Sehr gut”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Compliance Analyst in Frankfurt
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Deutsche Bundesbank - Vollzeit

    Pros

    Sehr gute Unternehmenskultur, spannnende Aufgaben

    Kontras

    Es gibt keine Nachteile zu beanstanden

  2. „Öffentlicher Dienst mit starkem Bezug zu Europa”

    4.0
    Akt. Mitarbeiter - Senior Data Analyst in Frankfurt

    Ich arbeite bei Deutsche Bundesbank - Teilzeit

    Pros

    - familienfreundlicher Arbeitgeber - sicherer Job - keine Ellenbogenmentalität - viel Freiraum für eigene Ideen

    Kontras

    - hierarchische Struktur - oft langsame Genehmigung/lange bürokratische Verfahren - kaum leistungsbezogenes Gehalt


  3. „Guter Arbeitgeber”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Vielfalt & Inklusion
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Bundesbankinspektor in Frankfurt

    Ich arbeite bei Deutsche Bundesbank - Vollzeit

    Pros

    Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, einfaches Urlaubsmanagement, 30 Tage Urlaub)

    Kontras

    Trägheit des Instituts bezüglich Neuerungen; langsame Gehaltssteigerungen

  4. „Behörde mit Aufstiegschancen”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Vielfalt & Inklusion
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Dortmund
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe bei Deutsche Bundesbank gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Gutes Gehalt als Praktikant, spannende Aufgaben, nette Kollegen

    Kontras

    Leider kein schönes Gebäude in der Hauptverwaltung, starre Strukturen

  5. „Geht so”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Vielfalt & Inklusion
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Business Analyst in Frankfurt
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei Deutsche Bundesbank gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Sichere Job , Weiterbildungsmöglichkeiten und familienfreundlicher Arbeitgeber

    Kontras

    Sehr hierarchisch, Aufstiegschancen gering, geringer Verdienst

  6. „Wenn man sich zur Ruhe setzen will”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Vielfalt & Inklusion
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Dualer Student in Frankfurt
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Deutsche Bundesbank -Vollzeit

    Pros

    Bankenaufsicht, Märkte etc in Frankfurt sehr interessant, man arbeitet sich auf keinen Fall tot

    Kontras

    In vielen Bereichen eher gleiche Tätigkeiten, starre Hierarchien, wenig Spielraum

  7. „Persönlichkeitsveränderung gibt es hier inklusive”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe bei Deutsche Bundesbank gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    - Sichere Verbeamtung und definitiv unkündbar - "Das ist historisch so gewachsen" wird meistens negativ aufgefasst, für gewisse Charaktere bedeutet es aber auch dauerhafte Comfort-Zone, sodass stumpfes Arbeiten hier ermöglicht wird

    Kontras

    - Die Quotierung der Arbeitsbewertung ist vollkommen aus der Zeit gefallen. - Arbeitsbewertung nach Leistung ist somit nicht mehr vollkommen möglich - Alteingesessene Kollegen sind unantastbar, und oftmals leider sehr unproduktiv - gerade im internationalen Arbeitsumfeld der Bankenaufsicht vollzieht sich eine schleichende Verschlechterung der Arbeitsmotivation und Zufriedenheit, welche inzwischen stark negativ ausfällt. Dies liegt vor allem daran, dass man tagtäglich mit Kollegen anderer Zentralbanken in einem Team zusammenarbeitet, welche teilweise bei gleichwertiger Qualifikation und Arbeit das doppelte verdienen (Italien bspw) - - es muss inzwischen sehr viel von den jungen Kollegen mit aufgefangen werden, da sich die Arbeitswelt im letzten Jahrzehnt für die Bundesbank massiv verändert hat - HGL oder AL können keine Veränderung in der Arbeitsweise unwilliger Kollegen bewirken, da Betriebsrat bei den Bewertungen eingeschaltet werden müsste, und somit ein ewig quälender Prozess eintritt. Dieser wird vermieden, Teamkollegen müssen die unproduktive und/oder unfreundliche Art ertragen - Durch die sehr hierarchische Struktur wird gerade bei jungen Leuten oder ehem externen Kollegen eine Änderung der Persönlichkeit aufgezwungen, man wird gerade zu glatt geschliffen bis man nach drei Jahren vollends die selben Phrasen "ist historisch so gewachsen" drischt

  8. „Research Analyst bei Bundesbank”

    5.0
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 

    Ich arbeite bei Deutsche Bundesbank - Teilzeit

    Pros

    Gute Atmosphäre geprägt von Gegenseite Unterstützung.

    Kontras

    Wenig Dynamik innerhalb der Bank.

  9. „Wertschätzender Arbeitgeber”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Deutsche Bundesbank - Vollzeit

    Pros

    Investitionen in Mitarbeiter werden bereitwillig getätigt (Fortbildungen, Fachtagungen) Sicherheit des öffentlichen Dienstes Angenehmes Arbeitsumfeld

    Kontras

    Karrierechancen für Motivierte Wechselchancen innerhalb der Bank beschränkt

  10. „Solides Gehalt für Einsteiger”

    4.0
    Ehem. Mitarbeiter - Referent 

    Ich habe bei Deutsche Bundesbank gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Verantwortung, Themen, Arbeitszeit, Team, Bezahlung

    Kontras

    Prozesse, Entscheidungen werden langsam gefällt, wenig Aufstiegsmöglichkeiten

Anzeige von 1 - 10 von 34 Bewertungen in Deutsch

Sie arbeiten bei Deutsche Bundesbank? Geben Sie Ihre Erfahrungen weiter.

Deutsche Bundesbank logo
oder