Bewertungen für Deutsche Bahn, „stark” | Glassdoor.de

Mitarbeiterbewertungen für Deutsche Bahn zu „stark“

Aktualisiert am 21. Nov 2019

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .

3.8
81%
Würden einem Freund empfehlen
79%
Befürworten Geschäftsführer
Deutsche Bahn CEO Richard Lutz
Richard Lutz
75 Bewertungen

Bewertungen zu „stark“

Zurück zu allen Bewertungen
  1. „Werkstudent”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe bei Deutsche Bahn gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    Tolles Arbeitsklima, Super Bezahlung, Nette Kollegen und Führungskräfte

    Kontras

    Stark hierarchischer Konzern im organisatorischen Aufbau

    Deutsche Bahn2019-03-17
  2. „Gutes Praktikum mit kleinen Schwächen”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Praktikant - Praktikant Human Resources 
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich habe weniger als ein Jahr bei Deutsche Bahn gearbeitet -

    Pros

    vielfältige Aufgabengebiete | man bekam schnell Verantwortung für bestimmte Tätigkeiten | in meinem Team sehr nette Kollegen | man war stets bemüht, den Praktikanten viel zu zeigen und sie vieles auch allein machen zu lassen

    Kontras

    zu starre Strukturen | starke Hierarchien | kein gutes Onboarding

    Deutsche Bahn2019-11-21
  3. „Mehr schlecht als recht”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Brandschutzingenieur in Duisburg
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Deutsche Bahn gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Freie Zeiteinteilung, pünktliche Gehaltszahlungen zum 25.

    Kontras

    Mangelnde Kompetenz der Führungskräfte (entweder Fachlich, oder hinsichtlich Personalführung, oft auch beides), wenig Interesse an Verbesserung, man wird mehr daran gemessen was man Verhindern kann, starkes denken in Boxen,

    Rat an das Management

    Das mittlere Management ist stark überarbeitungswürdig

    Deutsche Bahn2019-11-03
  4. Hilfreich (1)

    „Vielfältige Aufgaben, politisches Umfeld”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Frankfurt
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Deutsche Bahn - Vollzeit

    Pros

    - vielfältige Tätigkeitsbereiche - sehr gute Sozialleistungen - angenehmes Arbeitsklima - gute Work-Life Balance

    Kontras

    - extrem politisch geprägt, Entscheidungen werden Top-Down (häufig durch Vorstand oder Leiterebene) getroffen, z.B. 1) im Falle von Projekten wird keine Rücksicht auf erarbeitete Ergebnisse zu Nutzen, Kosten oder Dauer getroffen oder 2) werden etablierte global gültige Standards (z.B. IT-Standards) ignoriert - als Angestellter hat man dadurch wenig Entscheidungsbefugnis - schwaches Middle Management - gute Ideen... verpuffen aufgrund starrer Strukturen und langatmiger, interner Prozesse - starkes Silodenken der einzelnen Bereiche / Geschäftsfelder, bei neuen Projekten erfährt man viel Gegenwind und ist erstmal 1-3 Jahre DB-intern mit Abstimmungen beschäftigt - Aufgabenbereiche und Rollen sind kaum bis gar nicht definiert, es herrscht viel Unsicherheit (v.a. im IT-Bereich) - keine Kultur des Scheiterns, Fehler werden vertuscht und Probleme Richtung Management schön geredet / gerechnet, sodass eine rote Ampel im Projektteam bei einem Steering Board grün ist - hoher Altersdurchschnitt der Mitarbeiter und lange Betriebszugehörigkeit fördern "Betriebsblindheit"

    Mehr anzeigen

    Rat an das Management

    - Top-Down Mentalität ablegen - Einführen etablierter globaler Standards und Vorgehensweisen wie z.B. ITIL, IPMA - aber wenn, dann bitte richtig und keine "DB-Variante" (wir brauchen Service Level z.B. auch zwischen den jeweiligen DB Unternehmen, um unsere Servicequalität sicherzustellen) - Fehlerkultur etablieren

    Deutsche Bahn2019-09-18
  5. „Projektleiter”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Projektleiter in Leipzig
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Deutsche Bahn - Vollzeit

    Pros

    - Viel Handlungsspielraum - Möglichkeit der Mitgestaltung - Chancen der Veränderung

    Kontras

    - Zum Teil starke Hierarchien - Leistungsgerechte Entlohnung ist nicht immer möglich - Tarife engen individuelle Möglichkeiten und Entwicklung ein

    Deutsche Bahn2019-08-29
  6. „Top”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Controller 

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Deutsche Bahn -Vollzeit

    Pros

    Gute Bezahlung und interessantes Aufgabenfeld

    Kontras

    undynamisch und stark bürokratisch geprägt

    Deutsche Bahn2019-06-21
  7. „Werkstudententätigkeit Finanzbereich”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Praktikant - Praktikant (anonym) in Berlin
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Deutsche Bahn gearbeitet -

    Pros

    Es gibt sehr gute Konditionen für Mitarbeiter

    Kontras

    Teils recht langweilige und stark repetitive Aufgaben sowie kaum Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Die Strukturen sind sehr hierarchisch geprägt und einige Vorgesetzte haben sehr altmodische Führungsansätze.

    Rat an das Management

    Modernisieren und Führungsebenen kompetenter besetzen

    Deutsche Bahn2019-06-25
  8. „Insgesamt gut”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Referent in Berlin
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei Deutsche Bahn gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Zuverlässiger, guter Arbeitgeber Top Standort Viele Nebenleistungen Sehr bürokratisch Zentraler Standort Führung hängt stark vom jeweiligen Team ab Abhängig vom Team tolle Kollegen

    Kontras

    Karrrierewege sind stark vorgegeben, können nicht schnell aufgrund individueller Leistungen umgangen werden Insgesamt ein sehr komplex strukturierter Konzern, häufig ist starkes Silodenken vorhanden

    Rat an das Management

    Konzern sollte strukturell entschlackt werden Kommunikationswege innerhalb der Bereiche aber auch auf Konzern- und GEschäftsfeldebene erleichtern Direkten Austausch verbessern Individuelle Leistung besser würdigen

    Deutsche Bahn2018-12-14
  9. „Guter Arbeitgeber, starre Hierarchien und Entscheidungsprozesse”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Preismanager 
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 5 Jahren bei Deutsche Bahn - Vollzeit

    Pros

    Großes Unternehmen, unterschiedlichste Abteilungen, gutes Gehalt, gute Benefits, flexible Arbeitszeiten. Freiraum zur Entfaltung

    Kontras

    Starke Hierarchien, wenige Möglichkeiten sich intern zu entwickeln. Alles in Eigeninitiative. Wenig Mut auf Managementebene zu neuen Ideen.

    Rat an das Management

    Mut zur Umsetzung, Vertrauen in Mitarbeiter, Mut zu Entscheidungen.

    Deutsche Bahn2018-09-21
  10. „Work-Life-Balance”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt

    Ich arbeite bei Deutsche Bahn - Vollzeit

    Pros

    Work-Life-Balance, Benefit, Entwicklungsmöglichkeiten, Faire Vergütung, Freifahrten, Lockere Abteilungen

    Kontras

    Viele Einsteiger über Zeitarbeit Lange Entscheidungswege Konservativ Starkes hierrarchisches Gefälle Am Anfang nur 6-Monats-Verträge

    Deutsche Bahn2018-02-16
22 Bewertungen gefunden