Arbeitgeberbewertungen für Covance | Glassdoor.de

Bewertungen für Covance

Aktualisiert am 21. Februar 2019
1.154 Bewertungen

Filter

Filter


3,1
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Covance CEO John Ratliff
John Ratliff
215 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Internationales Arbeiten in einem Serviceunternehmen in der medizinischen Auftragsforschung”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Pros

    Internationales Arbeiten, flexible Arbeitszeiten, Teamwork, gemeinsame Ziele, sehr dynamisch, nie langweilig, schön unmittelbar bei der Entwicklung innovativer Therapien von Krankheiten mithelfen zu können

    Kontras

    Hohe Arbeitsbelastung schubweise, manchmal stark abhängig von Kundenerwartungen, die nicht immer realistisch sind

    Rat an das Management

    Weiterhin Mitarbeiter Engagement Initiativen unterstützen


  2. „Burnout inklusive.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Covance (Über 5 Jahre)

    Pros

    Flexible Arbeitszeiten
    Home Office Möglichkeiten
    Angemessenes Gehalt

    Kontras

    Management hört nicht zu
    Sehr hoher Leistungsdruck
    Nur Profit zählt
    Zahlen wichtiger als Mitarbeiter
    Kalte Arbeitsatmosphäre
    Schwer erreichbare Metrics
    Überbelastung der Mitarbeiter wird billigend in Kauf genommen

    Rat an das Management

    Wenn das Management sich etwas mehr für die Situation seiner Mitarbeiter interessieren und diesen nicht das Gefühl geben würde, dass sie austauschbar sind, könnten solch schlechte Bewertungen in Zukunft sicher vermieden werden.

  3. Hilfreich (4)

    „Solala”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern

    Ich habe in Vollzeit bei Covance gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Finde die Bezahlung vergleichsweise recht gut, super Teamkollegen, selbst- und eigenständiges Arbeiten, Gleitzeit

    Kontras

    Viel Gerede, aber wenig Umsetzung. Inkompetentes Upper Management

    Rat an das Management

    Mal die Scheuklappen abnehmen und umfassenden Einblick gewinnen


  4. Hilfreich (1)

    „Schlechtes Personal Management”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    Ich habe in Vollzeit bei Covance gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Tolles Team, Fach Kompetenz der Mitarbeiter

    Kontras

    Unzureichendes Resourcing, daher hoher Workload und dann entsprechende Fluktuation

    Rat an das Management

    Promotion gemäß der persönlichen Leistung / Engagement zur Mitarbeiter Bindung und Schätzung fern von starren Prozessen


  5. Hilfreich (3)

    „Fernbleiben - als Arbeitgeber nicht empfehlenswert!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Covance gearbeitet (Weniger als ein Jahr)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Gute Anbindung an den ÖPNV. Wasser und Kaffee gratis.

    Kontras

    Zu hohe Belegung pro Büro. Nicht genug frische Luft, Toiletten verdreckt. Sehr kleine Küchen. Alte PCs mit kleinen Bildschirmen und schlechte IT-Unterstützung. Alte, gemietete Büroeinrichtung. Niedrige Gehälter, nur wenige Sozialleistungen. Hohes Stressniveau. Hohe Mitarbeiterfluktuation


  6. Hilfreich (1)

    „Kurzsichtiges Management”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Project Leader
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Project Leader
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Covance gearbeitet (Über 5 Jahre)

    Pros

    Tolle Kollegen, Teamarbeit wird geschätzt, gute Bezahlung, abwechslungsreiche Aufgaben

    Kontras

    Schlechte Ressourcen-Planung, da Personal sehr eng Projekt-bezogen eingestellt wird.
    Dem Personal wird systematisch massiv zu viel aufgebürdet.
    Sehr amerikanisches Management, dass europäische Verhältnisse und Arbeitszeiten nicht würdigt und berücksichtigt.

    Rat an das Management

    Eine langfristige Personal und Trainings Strategie statt schneller Personalwechsel wäre empfehlenswert.


  7. Hilfreich (2)

    „Senior PM”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Sr PM
    Akt. Mitarbeiter - Sr PM
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Covance (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Gutes Betriebsklima (vor 2.5 Jahren), gutes individuelles Gehalt, interessante Studienprojekte

    Kontras

    Schlechtes Betriebsklima (momentan bei massiver Umstrukturierungswelle!)
    US Senior Management vernachlässigt EMEA Management (def. LM! :-(:-(:-()
    hohe Fluktuation, aber Mitarbeiterloyalität wird nicht gewertschätzt und unabhängig von der individuellen exzellenten Performance werden PMs "under friendly fire" und "smoothly" terminiert...

    Rat an das Management

    Line Manager sollten besser nur ihre Region betreuen: US / EMEA /APAC
    US LMs (PDs) verstehen nicht unsere "abendländische" Kultur und Probleme!
    viele US Manager sind nur "Blender" - please walk the talk and exhibit Courage...!
    bitte trennt Euer Portfoliomanagement von Line Management! Das LM kommt sonst zu kurz und Führsorge ist wohl ein Fremdwort!

  8. „Stay away ( Startup team)”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Study Start-Up Associate in München, Bayern
    Akt. Mitarbeiter - Study Start-Up Associate in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Covance (Über 3 Jahre)

    Pros

    Interesting tasks ( but I can do the same for every other CRO)

    Kontras

    Management at Start- up: no knowledge, empty talks, no German language skills( and covering DACH as a region)! Hire- Fire style. No care for employees, only for targets...No Home office.

    Rat an das Management

    Change Management


  9. Hilfreich (5)

    „As a CRA, stay away from this company and run for your life!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Senior CRA in München, Bayern
    Ehem. Mitarbeiter - Senior CRA in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Covance gearbeitet (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Great colleagues, better payment than other comparable CROs.

    Kontras

    Worst upper management team that I have ever met, heard or known. I was employed in the Clinical ops department based on my travel expectations ( 2-3 days in the week). Before I even started, I was assigned a project with a travel requirement of about 80% (4-5 days a week, following week or weeks with less travel or no travel, followed again by a week of traveling) in the phase I department. I refused the project based on the talks I had at the face to face interview, as the travel requirement Covance was asking of me was definitively not what I agreed upon in the interview. Unfortunately, my interviewer, a young LM with very littel CRA experience, told me I should accept the project, as they need CRAs for early phase projects and feels sorry (!!!!! Really?) that he cannot offer me a project with less traveling than 80 % at the moment. I should accept the project and if I am overwhelmed, I should tell him, he might find something else internally, most importantly, accept the project and don't quit in the probation time. Wow! No matter of the background ( highly-educated or not), previous experience or private life ( whether you have kids or not), Covance will treat you like they want to, based on their needs at that moment, meaning they will shift CRAs between departments to meet sponsor needs, no matter how much you can travel or whether you have family or not. Important is that you are billable and the money comes in, rest is collateral damage. Think that the probation time goes in both directions and consider well your actions, before accepting a job in this company. I was fired in the probation time, because I refused to accept a project with 80% traveling, based on the promises at the face to face interview, which I agreed upon of 2-3 days in the week. Stand up to your LM and speak the truth, this is not what humans should be treated like, Covance forgets that people are the best achievement a company has, its success depends on the people they work with. You are a number on a list of employees and your success depends on how much you can endure or stand up to your rights. Life/work balance and family friendly are often used in the interview, but completely lies and not well-founded. Turn over very high, needless to mention why, people leave or are fired. If you are home based, you don't know the truth until you speak and connect to the people in the office. Do that somehow before accepting the employment offer, that will save you sleepless nights, lots of nerves and stress. Good luck!

    Rat an das Management

    Its worthlessly to change LMs when the same, old methods of misleading people are used. Hire qualify managers that are truly capable of managing people and not only being managers for the sake of the name. Don't mislead people and tell them the truth at the interviews or afterwards, during employment. This company has potential, but you destroy it with the American way of thinking, everybody is replaceable. No, every person is different and deserves respect and support, based on their family background and needs to develop further. If your employees are happy, their work is much more productive and will not leave the company in packs and high numbers.


  10. „Great company”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Covance

    Pros

    Amazing managers, trust and flexibility

    Kontras

    People don't know each other even when in the same building.