Bewertungen für CineStar

Aktualisiert am 23. Apr 2020

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
3.0
58%
Würden einem Freund empfehlen
42%
Befürworten Geschäftsführer
CineStar Managing Director Oliver Fock
Oliver Fock
3 Bewertungen
  1. „Nicht viele Beschwerden”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Customer Service in Konstanz
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei CineStar gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    -Kinofreikarten -Nicht zu lange Schichten -Gute Mitarbeiter

    Kontras

    -Arbeitszeiten -Wochende arbeiten sehr stressig -Teilweise zu wenig Mitarbeiter eingeplant

  2. „Gut als Nebentätigkeit Schüler/ Stunden”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Servicekraft in Hannover
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose

    Ich habe für mehr als 5 Jahre bei CineStar gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    Kollegenzusammenhalt, Interessante Aufgaben, Popcorn, Freikarten

    Kontras

    Vorgesetztenverhalten, Arbeit am Wochenende, Sainsonelle Arbeit

    Weiterlesen

  3. „Mittelmaß”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose

    Ich arbeite bei CineStar - Teilzeit

    Pros

    Kino Freikarten, flexible Schicht Zeiten, nette Kollegen

    Kontras

    Eher mäßige Bezahlung, Wenig Zuschläge, weit über Vertragsstunden, z. T. inkompetente vorgesetzte

    Weiterlesen
  4. „Toller Job als studentische Hilfskraft”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Studentische Hilfskraft in Bamberg
    Empfiehlt

    Ich habe weniger als ein Jahr bei CineStar gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    - freie Zeiteinteilung nach eigener Verfügbarkeit - nette Kollegen und angenehme Arbeitsatmosphäre - kostenloser Eintritt für alle Filme (Plus freier Eintritt für eine Begleitperson)

    Kontras

    - Bezahlung knapp über Mindestlohn

  5. „Verkäufer”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Concession in Frankfurt
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei CineStar gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    - Flexible Arbeitszeiten -Nette Kollegen und verständnisvolle Vorgesetzte -Gratis Kino Eintritt für einen selbst + eine Begleitperson (aber leider keine Snacks)

    Kontras

    - Keine Gratis Snacks -Verfügbarkeiten am Wochenende sind ein MUSS -Leider einige der Gäste, die ihren Frust über hohe Preise und lange Schlangen an den Mitarbeitern auslassen. (Keine Sorge, es gibt aber genügend freundliche Kunden mit denen man auch mal Smalltalk halten kann, wenn nicht viel los ist)

    Weiterlesen
  6. „Tolle Arbeit - zu wenig Geild”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Assistant Manager 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei CineStar - Vollzeit

    Pros

    Tolles Arbeitsklima, nette Kollegen, individuell gestaltbarer Arbeitsplatz

    Kontras

    die Zentrale kennt die Probleme in den Kinos nicht und hat erste Prio auf Einnahmen ohne andere Aspekte zu berücksichtigen, Außerdem ist die Bezahlung echt mies

  7. „Ideal für Studenten”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Servicekraft in Saarbrücken
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei CineStar gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    Sehr flexible Arbeitszeiten, nette Kollegen und Chefs. Kein Druck, einfache arbeit die mit vielen guten Kollegen immer Spaß gemacht hat.

    Kontras

    Manchmal stark unterbesetzt und daher etwas stressig, wenn Kollegen kurzfristig krank wurden. Das Gehalt könnte etwas besser sein da man nicht viel Trinkgeld bekommt, bis gar keins.

    Weiterlesen
  8. „Nettes Team, chaotisches HQ”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Assistant Manager in Berlin
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei CineStar gearbeitet -

    Pros

    Nette Kollegen, interessante Aufgaben im Kinobereich

    Kontras

    Chaotische Führung durch das HQ. Zu viele Personal-Einsparungen im Service

  9. „Aushilfe im Verkauf”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe bei CineStar gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    nette, junge Mitarbeiter, dann lockere Stimmung

    Kontras

    Viel Leerlauf, Chef nicht nett

  10. „falsche Mitarbeiterplanung, Lübeck Stadthalle”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
     in Lübeck
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe bei CineStar gearbeitet -

    Pros

    Mitarbeitervorteile in Form von freiem Kinobesuch angeblicher Prämie nach einjähriger Tätigkeit

    Kontras

    angebliche Prämie nach einjähriger Tätigkeit ( spätestens im Sommer wird reduziert oder man kündigt selbst) im Einlass wurde sehr sparsam Mitarbeiter eingesetzt, d.h. um alle Kinosäle entsprechend zu säubern und vorzubereiten wurde oft nicht genug Zeit oder nicht genug Mitarbeiter eingeplant, sodass die Qualität der Erscheinung der Räume sichtlich darunter litt einseitige Belastung durch unzureichende Hilfsmittel ( Staubroller anstatt Staubsauger)

    Weiterlesen
14 Bewertungen gefunden