Mitarbeiterbewertungen für Blue Yonder zu „career growth“

Aktualisiert am 25. Feb 2020

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
4.2
87%
Würden einem Freund empfehlen
95%
Befürworten Geschäftsführer
Blue Yonder Chief Executive Officer Girish Rishi
Girish Rishi
799 Bewertungen

Bewertungen zu „career growth“

Zurück zu allen Bewertungen
  1. Hilfreich (5)

    „Ingenieure sind grundsätzlich austauschbare Bauern”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
     
    Negative Prognose

    Ich habe bei Blue Yonder gearbeitet

    Pros

    Führung bemüht sich, daraus einen guten Arbeitsplatz zu machen. Die Vorteile verbessern sich ständig. Die Stimmen der Mitarbeiter sind in bestimmten Dingen wichtig.

    Kontras

    Chaotisch, Mangel an guter Managementführung in der mittleren Ebene. Jeder zeigt bei produktionsbezogenen Problemen mit dem Finger aufeinander. Kein Karrierewachstum.

    Weiterlesen
    Maschinelle Google-Übersetzung aus dem Englischen
    Original zeigen
  2. Hilfreich (8)

    „Außergewöhnliche Arbeit, schreckliche Führung”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Unternehmensberater in Dallas, TX
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 5 Jahre bei Blue Yonder gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    - Einige der klügsten Leute im Weltraum arbeiten in diesem Unternehmen, so ziemlich jeder in Schlüsselteams hat einen Master -Client-Liste ist im Grunde die gesamte Fortune 500 - große Vielfalt von Branchen, Funktionen und Projekten -Wenn Sie eine der wenigen Schlüsselpersonen in der Firma sind, ist das Leben großartig. Viel Glück, wenn Sie nicht sind - Solide Work-Life-Balance, WFH / Remote-freundliche Kultur (es sei denn, Sie haben eine kundenorientierte Beratungsfunktion), einige 401.000 Matching-Leistungen, solide Versicherungsleistungen, keine Vergünstigungen (Snacks / Mahlzeiten, Pendlerleistungen, Fitnessrabatte usw.) -Relativ angemessene Anzahl von Frauen in Schlüsselführungsrollen

    Kontras

    - Sehr wenige junge Leute im Unternehmen. Wenn man sich also anschließt, weiß das Unternehmen nicht, wie man mit Karrierewachstum umgeht -Nicht empfänglich für Mitarbeiterfeedback (Management hat sich seitdem geändert, ist jetzt vielleicht besser, aber ich würde es nicht wissen) -Sehr begrenzte Wachstumschancen, Einkommenswachstum ist nicht vorhanden, Eigenkapitalzuschüsse nach der Go-Private-Transaktion getötet, Boni sind ziemlich niedrig -Keine echte Kultur. Leadership hat vor einigen Jahren einige hochpreisige Berater engagiert, um eine neue Marke zu schaffen und eine Kultur zu schaffen, aber es war alles ein allgemeiner Unternehmensdrivel, auf den sich niemand wirklich einließ

    Maschinelle Google-Übersetzung aus dem Englischen
    Original zeigen

  3. Hilfreich (8)

    „Möglicherweise möchten Sie andere Optionen erkunden”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Blue Yonder - Vollzeit

    Pros

    Anständiges Leistungspaket, Arbeit von zu Hause aus.

    Kontras

    Wir bluten großartige Programmierer. Im Laufe der Jahre habe ich gesehen, wie frühere Mitarbeiter nach Silicon Valley, Microsoft und Amazon gereist sind. Das Unternehmen unternimmt nichts, um gute Mitarbeiter zu halten. Ich habe noch nie von Gegenangeboten bei JDA gehört. Sie haben keinerlei Kontakt zur modernen Softwareentwicklung. Verabschieden Sie sich also von Innovationen. Das obere Management spricht gerne über Innovation und Benutzererfahrung, aber sie ermöglichen es auch nicht, effektiv zu sein. Es sind nur Modewörter. Manager werden nie darin geschult, Manager zu sein, daher stinken sie normalerweise und es ist schwierig, mit ihnen zu arbeiten. Viele sind langjährige Mitarbeiter, die auf ihre Art festgefahren sind und daran gewöhnt sind, wie die schlechte Software funktioniert, und nicht bereit sind, die Dinge zu verbessern. HR ermöglicht es ihnen, schreckliche Manager zu sein, indem sie niemals inakzeptables Verhalten tadeln oder schlechte Manager loswerden. Ich habe gesehen, wie Kollegen im selben Manager Probleme mit der Personalabteilung angesprochen haben, und es passiert absolut nichts, und die Mitarbeiter gehen immer wieder. Sie wissen, dass wir alle reden, oder? Das einzige Feedback, das Sie Ihrem Manager geben können, ist eine Umfrage mit möglicherweise 5 Multiple-Choice-Fragen. Offensichtlich wollen sie eigentlich kein Feedback, da sie dafür Änderungen vornehmen und flink sein müssen. Es gibt kein wirkliches Karrierewachstum und ich habe keinen Manager getroffen, der seine Mitarbeiter wirklich in ihrer Karriere begleitet.

    Weiterlesen
    Maschinelle Google-Übersetzung aus dem Englischen
    Original zeigen
Anzeige von 1 - 3 von 3 Bewertungen in Deutsch

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

Sie arbeiten bei Blue Yonder? Geben Sie Ihre Erfahrungen weiter.

Blue Yonder logo
oder