Mitarbeiterbewertung

  1. 3,0
    Akt. Mitarbeiter, mehr als 5 Jahre

    Toller Ort für den Karrierestart

    10. Mai 2016 - Anonymous 
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    Die Ausbildung ist die beste der Branche; 401k-Matching und die Zusatzleistungen sind gut. Das Unternehmen hat ambitionierte Ziele und eine rosige Zukunft. Die operative Führungsebene ist fantastisch.

    Kontras

    Die Work-Life-Balance ist in manchen Bereichen des Unternehmens mangelhaft. In manchen Teilen des Landes gibt es aufgrund der vergleichsweise niedrigen Bezahlung, bei gleichzeitig höherem Arbeitspensum als bei Mitbewerbern, hohe Fluktuation. Die Zufriedenheit mit dem Job hängt stark von dem eigenen Manager ab. Aufgrund der recht flachen Hierarchie ist es schwierig, aufzusteigen; besonders, wenn man nicht nach Ohio ziehen kann oder will, wo die Zentrale ist.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    Geben Sie als Erste/r an, ob Sie diese Bewertung hilfreich fanden
  1. 5,0
    Ehem. Mitarbeiter, mehr als 10 Jahre

    Great Company

    14. Mai 2021 - Computer Technician in Colorado Springs, CO
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    Really really really great company

    Kontras

    there are no cons really.

    Weiterlesen
    Geben Sie als Erste/r an, ob Sie diese Bewertung hilfreich fanden
  2. 3,0
    Akt. Mitarbeiter, mehr als 1 Jahr

    Large workload, low salary, ok benefits

    16. Apr 2021 - Claims Generalist in Houston, TX
    Empfehlen
    Positive Bewertung des CEO
    Geschäftsprognose

    Pros

    Co-workers are pretty helpful and friendly. You are constantly busy so at least there's no boredom. The workload is large but is sometimes manageable. Progressive itself is a pretty good company with good ethics.

    Kontras

    Customers. They are demanding and annoying and expect things to be done immediately and are definitely the worst part of the job. The pay is low compared to the area and workload. Supervisors and management micromanage. Everything is monitored and tracked and you get progress reports and write ups for things that are sometimes out of your control. Benefits are ok. Insurance is through Aetna. Insurance is cheap but the coverage is not the best, especially for some prescriptions. There's only 17 days available per year. That's for holidays and sick days and any days off. It's a hassle setting up time off because you are responsible for finding people who can follow up your work. And you come back with a backlog but there's not enough time given to catch up. Workload can become overwhelming. Monday to Friday typically gets 3 new claims per day. Saturdays have 5 new claims. Working Saturdays means you get 5 new claims but do not really have time to work on the rest of the week's work. Then you get back in the office on Tuesday and have to do Tuesday's work and catch up on everything from the weekend (so usually like 20 voicemails and 20 back claims). So you end up with a backlog on Wednesday but there's still new work on Wednesday. So really the best days are Thursday and Friday.

    Weiterlesen
    1 Person fand diese Bewertung hilfreich

Mehr Bewertungen zu Progressive Insurance entdecken.