Ingram Micro - nicht zu empfehlen | Glassdoor.de
  1. „nicht zu empfehlen”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Straubing
    Empfiehlt nicht

    Ich habe weniger als ein Jahr bei Ingram Micro als Vollzeit gearbeitet

    Pros

    Keine Pros für Arbeitgeber gegeben

    Kontras

    Outsourcing, Arbeitsklima, mangelnde Chancengleichheit, viel Veränderung

    Rat an das Management

    Mehr Beständigkeit, Chancengleichheit, Klarheit

    Ingram Micro2018-02-03
  1. „Guter Arbeitgeber in einem schwierigen Marktumfeld”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 8 Jahren bei Ingram Micro (Vollzeit)

    Pros

    gutes Klima, nette Kollegen, abwechslungsreiche und interessante Aufgaben, hier kann man viel lernen

    Kontras

    schwieriges Marktumfeld, viele Veränderungen in kurzer Zeit, daher wenig Konstanz

    Rat an das Management

    den eingeschlagenen Weg konsequent fortsetzen und durchsetzen

    Ingram Micro2019-04-29
  2. „Auf dem absteigenden Angst”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Account Manager in Aschheim
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 5 Jahre bei Ingram Micro gearbeitet (Vollzeit)

    Pros

    Die berufliche Ausbildung hinsichtlich der Planung und Durchführung. Man lernt ein Unternehmen und seine Fachbereiche im Spektrum kennen, wobei der Ausbildungsleiter penibel genau drauf achtet, dass sich die Azubis engagieren. Manchmal wirkt das cholerisch und überzogen, allerdings hilft diese Art von Druck, die eigenen Leistungsgrenzen zu definieren. Bezogen auf eine Vollzeitanstellung, war die Ausbildung ein Traum..., denn die Kollegen sind teilweise grausam und ziemlich komplexbehaftet. Es gilt das Recht des Stärkeren und für Schwäche ist kein Platz.

    Mehr anzeigen

    Kontras

    Das Gebäude befindet sich im Nirgendwo und die Kollegen sind mehr mit Oberflächlichkeiten beschäftigt als mit dem Geschäftsmodell, dass anscheinend nicht mehr profitabel genug ist, sonst wäre man nicht von Chinesen aufgekauft worden.

    Rat an das Management

    Das Management kann nur noch verwalten, denn für Innovationen ist kein Platz mehr. Das Unternehmen hat wichtige Trends verschlafen und verharrt in einer Art Schockstarre seit dem M and A durch die Chinesen.

    Ingram Micro2019-09-01

Mehr Bewertungen zu Ingram Micro entdecken.