B. Braun Melsungen - Manager Engineering | Glassdoor.de
  1. „Manager Engineering”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei B. Braun Melsungen (Vollzeit)

    Pros

    Good company, good work environment, medical device sector is something nice to work with.

    Kontras

    Very rigid structure , difficult to implement new ideas.

    B. Braun Melsungen2019-08-17
  1. „Gutes Gehalt nachTarif und viele Extras ; mind.1800 Netto. Eintönig, langweilig, nervig.”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei B. Braun Melsungen (Vollzeit)

    Pros

    Gutes Gehalt und viele Extras ; mind.1800 Netto.

    Kontras

    Wer gut reden und präsentieren kann gewinnt - das wird auch gefördert, auch wenn inhaltlich wenig dahinter ist. Eintönig, langweilig, nervig.

    Rat an das Management

    Die festgesessenen Gruppenmitglieder lassen lieber andere für sich arbeiten und niemanden scheint das zu interessieren.

    B. Braun Melsungen2019-08-22
  2. „Pharma? Mit Mühe und Not ...”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Process Engineer in Melsungen
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei B. Braun Melsungen (Vollzeit)

    Pros

    Wenig Arbeitsdruck, recht offen in der Arbeitszeitgestaltung (HomeOffice, Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit möglich), recht offen in der Gestaltung der Dienstreisen

    Kontras

    Extrem unstrukturiert, unprofessioneller Umgang der Personalführung, keine Meetingstruktur, unkonzentrierte Arbeitsathmosphäre. Kein Fordern und Fördern der Arbeitnehmer, keine Weiterentwicklungsperspektive.

    Rat an das Management

    Verschlankung der Abteilungen, Personalstab um mind. 20% reduzieren, interne Prozesse viel effizienter gestalten. Ein Blick über den Tellerand werfen: Produkte, Gehälter, Arbeitsathmosphäre, Teamarbeit in anderen (modernen) Unternehmen studieren.

    B. Braun Melsungen2019-10-10

Mehr Bewertungen zu B. Braun Melsungen entdecken.