Bewertungen für Baker McKenzie

Aktualisiert am 14. Feb 2020

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
3.8
67%
Würden einem Freund empfehlen
100%
Befürworten Geschäftsführer
Baker McKenzie Global Chair Milton W. M. Cheng
Milton W. M. Cheng
8 Bewertungen
  1. „Freundliches Unternehmen”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymous 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Baker McKenzie - Vollzeit

    Pros

    Freundliche Firma mit vielen Möglichkeiten zum Lernen und um schnell Fortschritte zu machen. Gute Bezahlung, viele Reisen und einigermaßen flexibel beim Thema Heimarbeit.

    Kontras

    Lange Arbeitszeiten Deutsche Büros ziemlich altmodisch. Atmosphäre zwischen IT und Anwälten ziemlich gespalten und oftmals entmutigend.

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  2. „Billing Construction”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Sachbearbeiter Billing in München, Bayern
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Baker McKenzie gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Nette Kollegen und nette Assistentinen

    Kontras

    Von den Anwälten als Abstellkammer betitelt, Mitarbeiter haben leider mehr Ahnung von der Materie, als ein hineingeworfener Vorgesetzter

    Weiterlesen
  3. „Kein guter Arbeitsplatz für Frauen”

    1.0
    • Kultur & Werte
    Ehem. Mitarbeiter - Rechtsreferendar in Berlin
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    Ich habe bei Baker McKenzie gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    Gutes Gehalt, gute Aussattung am Arbeitsplatz

    Kontras

    Frauen sollten vermeiden, in dieser Kanzlei zu arbeiten. Sexuelle Übergriffe von Partnern werden bagatellisiert, toleriert und nicht geahndet. Sexistische Witze, Sprüche übers Aussehen, rassistische und herabwürdigende Kommentare sind an der Tagesordnung. Beschwerden darüber laufen meist ins Leere. Bis etwas passiert, muss Schlimmstes passieren.

    Weiterlesen
  4. „Gute Stelle”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe weniger als ein Jahr bei Baker McKenzie gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Angenehme Atmosphäre und gute Weiterbildung

    Kontras

    Viel Arbeit und teils eintönig

  5. „Gutes Arbeitsklima”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei Baker McKenzie gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Ein sehr gutes Arbeitsklima für eine Großkanzlei, keine Ellbogenmentalität

    Kontras

    Home Office wird nicht gerne gesehen

  6. „für Anwälte guter Einstieg, für andere Angestelle nur bedingt empfehlenswert”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Partnerassistentin in München, Bayern
    Empfiehlt nicht

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Baker McKenzie -Vollzeit

    Pros

    nette Kollegen, schönes zentrales Büro, 2 Tage im Jahr Training für Assistentinnen (Kommunikation, Zeitmanagement, etc.)

    Kontras

    IT-Ausstattung könnte modernisiert werden, flexibles Arbeiten im Assistenzbereich nur in geringem Umfang möglich, hohe Fluktuation, Weiterbildung wird nicht gefördert, insgesamt Unzufriedenheit bei vielen Assistentinnen, Arbeitspensum sehr ungleich verteilt

    Weiterlesen
  7. „Keine Prozesse und Struktur in der IT”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - IT Administrator in Frankfurt
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Baker McKenzie - Vollzeit

    Pros

    Schnelle PCs am Arbeitsplatz. Tolle Kollegen in der IT. Gute Lage in Frankfurt.

    Kontras

    Schlechtes Umstrukturierungsprojekt Keine Weiterbildungsmöglichkeiten. Fixen Arbeitszeiten. Bis auf Gehalt, um welches man jedes Jahr "kämpfen" muss und ein Bonus, der mal nach Lust und Laune ausfällt, keine Zuwendungen.

    Weiterlesen
  8. „Praktikum”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei Baker McKenzie - Vollzeit

    Pros

    Gute und freundliche Anwälten. Spannende Arbeit. Viel zu lernen. Beste Chance zu unterschiedliche Projekte und Aufgabe.

    Kontras

    To my knowledge do not have kontras until know. I hope all will be going well in the future.

    Weiterlesen
  9. „Legal Intern”

    5.0
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 

    Ich arbeite bei Baker McKenzie - Vollzeit

    Pros

    Sehr spannende Arbeit kann ausgeführt werden

    Kontras

    Keine Kontras ersichtlich bis jetzt

  10. „Uneinheitliche Anwälte, schlechte Vergütung”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymous 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei Baker McKenzie gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Der Name ist in bestimmten Kreisen gut angesehen, man verdirbt sich also nicht den Lebenslauf, wenn man hier arbeitet.

    Kontras

    Da es keinen zentralen Eigentümer gibt, finden bezüglich der verschiedenen juristischen Einheiten, aus denen der Verein besteht, nur wenige Qualitätskontrollen statt. Daraus ergibt sich, dass darunter zwar einige großartige Anwälte sind, aber auch einige, die in einer perfekten Welt ihre Anwaltszulassung nicht behalten würden. Wenn Sie diese Firma in Betracht ziehen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie für und mit Anwälten der erstgenannten Kategorie arbeiten. Das Unternehmen hat auch Schwierigkeiten, mit dem Zuwachs bei den Mitarbeitergehältern in den USA Schritt zu halten, was sich darin widerspiegelt, dass Mitarbeiter schnell mal in den Jahrgängen zurückgehalten werden und eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Stunden für Marktprämien gefordert werden.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
12 Bewertungen gefunden