Mitarbeiterbewertungen für American Express zu „work life balance“

Aktualisiert am 26. Jul 2020

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
4.2
87%
Würden einem Freund empfehlen
96%
Befürworten Geschäftsführer
American Express CEO Stephen J Squeri
Stephen J Squeri
1.586 Bewertungen

Bewertungen zu „work life balance“

Zurück zu allen Bewertungen
  1. Hilfreich (1)

    „Sehr mit sich selbst beschäftigt, typische Mentalität im Sinne Mach deinen Job oder du gehst, die man leider in den meisten Großkonzernen findet.”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Kundenbetreuer in Börde-Hakel
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei American Express gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Höchst sichtbares Fortune-500-Finanzdienstleistungsunternehmen mit sehr gutem Ruf. Es kann ein Sprungbrett für weitere potenziell bessere Gelegenheiten sein.

    Kontras

    Das übliche Blabla über Corporate Mission und Vision und wie wichtig ihre Leute sind. In der Tat verstehen sie jedoch nicht das Konzept, das hinter Loyalität steht, und dass man diese nicht ohne den Willen, sie auch zu zeigen, erwarten können. Gleiches gilt für Vertrauen, das erwartet wird, - was nichts Neues ist. Man hat jedoch kein Recht, einzufordern und zu erwarten, was man nicht zu geben bereit ist. Andernfalls hat man hohe Erwartungen, bietet wenig Hilfe, wenn sie gefordert wird, lange Arbeitsstunden, keine Balance zwischen Leben und Arbeit, aber ein tolles Image.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  2. Hilfreich (2)

    „Treten Sie nur bei, wenn Sie das Privileg haben, zum inneren persönlichen Kreis des Anführers zu gehören”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Leitender Ingenieur in Phoenix, AZ
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 5 Jahre bei American Express gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Erfahrung in großen Unternehmen, Lernmöglichkeiten (aber keine Übung),

    Kontras

    Niedrige Löhne, sehr geringe Diversität und unvoreingenommene Aussichten des mittelständischen Managements. Funktioniert nur dann gut, wenn Sie als Verkäufer-Mitarbeiter eintreten, mehrere Jahre arbeiten und dann konvertieren. Kein Anteil an Menschen, schlechte Teamkultur, keine Work-Life-Balance, keine gegenseitige Kontrolle der Führung auf mittlerer Ebene, keine Peer-Review-Konzepte, Alle Die branchenüblichen Praktiken im Bereich Personalmanagement sind eine Fassade. Fachleute sind den Launen und Vorstellungen ihres Führers nachempfunden. Sehr schlechte Berufsethik in der Führung auf mittlerer Ebene. Das Mid-Tier-Management gehört zu fast 90-95% zu den übergegangenen indischen Verkäufern, die ihr Gepäck und ihre alten Reliktpraktiken mit Bevorzugung mitbringen. Du musst zum inneren Kreis gehören, um weiter voranzukommen.

    Weiterlesen
    Maschinelle Google-Übersetzung aus dem Englischen
    Original zeigen

Anzeige von 1 - 2 von 2 Bewertungen in Deutsch

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.