Berufsbild HR-Analyst

Was macht man als HR-Analyst?

Als HR-Analystin oder HR-Analyst bieten Sie dem Unternehmen eine fundierte Analyse und Beratung in Bezug auf Best Practices für Vergütung und Sozialleistungen sowie Leistungsmanagement. Sie werden Persönlichkeitstests verwalten und auswerten und Stellenbeschreibungen prüfen, um die Mitarbeiterbindung positiv zu beeinflussen.

Ein idealer Kandidat verfügt über mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer HR-Analystenposition und hat einen Bachelor-Abschluss in Human Resource Management oder einem vergleichbaren Bereich mit einem PHR-, SPHR- oder Schulungszertifikat. Sie müssen die Verwaltung von MBTI- und DISC-Auswertungen sowie das Prüfen und Verfassen von Stellenausschreibungen beherrschen. Darüber hinaus sollten Sie in der Lage sein, Analysen von Beurteilungen zu erstellen, um die Mitarbeiterbindung zu verbessern.

Vorlage: Stellenbeschreibung für HR-Analyst

Jobübersicht

Beispielfirma gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Branche. Wir stehen für kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander – das bestätigen uns auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns auf Glassdoor mit 4,1 Sternen bewerten. Zur Verstärkung unseres erstklassigen Teams suchen wir Sie als HR-Analyst. Sie sind ehrgeizig und wollen etwas bewegen? Dann werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte und bewerben Sie sich noch heute!

Aufgaben als HR-Analyst

  • Bereitstellung von Daten über bewährte Praktiken der Mitarbeiterförderung
  • Auswertungen von MBTI- und DISC-Tests
  • Analyse der Ergebnisse von Persönlichkeitstests bereitstellen
  • Analyse von Daten in Bezug auf das Leistungsmanagement-Programm
  • Überprüfen von Stellenbeschreibung und bei Bedarf Überarbeitung, um sicherzustellen, dass geeignete Kandidaten eingestellt werden
  • Analysiere der Lohnskala, um die Einhaltung der Lohn- und Arbeitsgesetze zu gewährleisten
  • Empfehlungen an die Führung zu Verbesserungen der Leistungen, um qualifizierte Arbeitskräfte zu gewinnen und zu halten
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten schaffen

Qualifikationen für HR-Analyst

  • PHR-, SPHR- oder MBTI- oder DISC-Zertifizierung, bevorzugt
  • Master-Abschluss in Human Resource Management oder verwandter Fachrichtung, bevorzugt
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung als HR-Analyst
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten
  • Experte im Umgang mit verschiedenen HRIS-Anwendungen
  • Muss ausgezeichnete analytische Fähigkeiten besitzen
  • Fähigkeit, Statistiken zur Entwicklung von Programmen zur Mitarbeiterschulung und -bindung zu nutzen
  • Kompetent im Verfassen von Stellenbeschreibungen
  • Erfahrung mit der Verwaltung von MBTI- und DISC-Beurteilungen

Bereit, die Stelle zu besetzen?

Stellenanzeigen ausprobieren