Arbeiten bei NetApp | Glassdoor.de

Überblick über NetApp

Sie arbeiten hier? Gratis Arbeitgeberkonto anfordern
Sunnyvale, CA (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mehr als 10.000 Mitarbeiter
1992
Aktiengesellschaft (NTAP)
Unternehmenssoftware & Netzwerklösungen
5 bis 10 Milliarden € (EUR) pro Jahr
Nimble Storage, Pure Storage

Bewertungen für NetApp

  • „Top Arbeitgeber”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Inside Sales Representative in München, Bayern
    Akt. Mitarbeiter - Inside Sales Representative in München, Bayern
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei NetApp (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Gutes Klima, tolles Team und Teamwork

    Kontras

    Entlassungswellen, aber welche amer. IT Firmen haben das nicht.

Alle 3.153 Bewertungen anzeigen

Vorstellungsgespräche bei NetApp

Erfahrung

Erfahrung
66%
20%
14%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
30%
23%
20%
17
4
4
2

Schwierigkeit

3,0
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Professional Services Consultant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Düsseldorf
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 7 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert bei NetApp (Düsseldorf).

    Vorstellungsgespräch

    Ich hatte insgesamt drei Vorstellungsgespräche. Das erste war ein Telefoninterview mit einem Recruiter, wo die Stelle erläutert wird sowie der technische Background vom Bewerber angerissen wird. Wenn das passt kommt man in die zweite Runde.

    Darauf folgte ein Gespräch vor Ort mit zwei meiner potentiellen Vorgesetzten welches sehr gut lief. Wir haben uns lange unterhalten, viele Fragen gestellt etc. sodass ich ein gutes Gefühl hatte die Stelle zu bekommen.

    Abschließend sollte ein Gespräch im Hauptsitz in Deutschland mit dem DACH Chef folgen. Um Reisekosten zu sparen, fand dies als Videocall statt - vollkommen okay. Dieses Gespräch lief mMn auch gut.

    Jedoch erhielt ich kein Angebot. Die Aussage bei der Absage war, das sie jemanden suchen, der bereits viel Erfahrung mit ihren Produkten hat. In der Stellenbeschreibung stand explizit, das man sich nicht mit NetApp Produkten auskennen muss sondern es darauf ankommt auf verschiedene IT Architekturen reagieren zu können, was ich nachweislich kann. Wenn die Erfahrung mit NetApp Produkten wirklich so wichtig wäre, hätte man das auch im ersten Telefoninterview sagen können (vor allem lauteten die Aussagen in den ersten beiden Runden, das man alles zu NetApp während des Onboarding lernt und fehlende Kenntnisse im genannten Bereich nicht schlimm sind).

    Ich denke, das mein Gegenüber mich schlicht nicht mochte. Wäre es bei den ersten beiden Runden geblieben, bin ich mir ziemlich sicher das ich Angebot bekommen hätte.

    Ich bin nicht traurig darüber, kein Angebot bekommen zu haben. Das es wegen persönlichem Gusto scheitert, ist allerdings schade und leider auch gewissermaßen unprofessionell, wenn man den Eindruck hat, und vermittelt bekommen hat, das alle Vorraussetzungen erfüllt sind.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

Alle 652 Gespräche anzeigen

Auszeichnungen und Preise für NetApp

  • Top Companies for Culture and Values, Glassdoor, 2014
  • Top Silicon Valley Corporate Philanthropist, Silicon Valley Business Journal, 2013
Mehr anzeigen

Sie arbeiten bei NetApp? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

NetApp
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
 
Zum Bewerten klicken
oder