Überblick zu Horváth

  • www.horvath-partners.com/karriere
  • Stuttgart, Deutschland
  • 1.001 bis 5.000 Mitarbeiter
  • 1981
  • Privatunternehmen
  • Beratung
  • Unbekannt/Nicht zutreffend

KonkurrentenUNBEKANNT

Horváth ist eine unabhängige Managementberatung. Performance Management und Transformation sind die Disziplinen, in denen wir zu Hause sind und Mehrwert erzielen. Unser Ziel als Unternehmen: höchste Kundenbegeisterung zu erreichen. Doch wir sind mehr als ein Team! Bei uns ...
Leitbild: Unser Anspruch als Unternehmen ist es, optimale Lösungen für komplexe Herausforderungen zu erarbeiten und damit höchste Kundenbegeisterung zu erzielen. 1981 waren wir als Startup zu dritt. Heute sind wir mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 14 eigenen Standorten. ...

Bewertungen für Horváth

4.3
91%
Würden einem Freund empfehlen
89%
Befürworten Geschäftsführer
Michael Kieninger
Michael Kieninger
46 Bewertungen
5.0
Ehem. Mitarbeiter, mehr als 3 Jahre

„Professionell“

Jun 1, 2021 - Senior Project Manager in Berlin, Berlin
Empfiehlt
Positive Prognose
Befürwortet Geschäftsführer

Pros

Smart, Kollegial, Fair, Solide, Wettwerbsfähig

Kontras

Schnelllebig, Regional, Konservativ, klassische Beratung
Alle 200 Bewertungen anzeigen

Vielfalt und Inklusion bei Horváth

3.6
(14 Bewertungen)

Vorstellungsgespräche bei Horváth

Erfahrung
Positiv76%
Negativ15%
Neutral10%
Einladung zum Vorstellungsgespräch
Online-Bewerbung70%
Empfehlung17%
Hochschul-Recruiting6%
Schwierigkeit
2.8
Durchschnittl.
SchwerDurchschnittl.Leicht

  1. Vorstellungsgespräch für eine Beschäftigung als Consultant

    Anonymer Mitarbeiter in Deutschland
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Vorstellungsgespräch

    Das Bewerbungsverfahren bestand aus zwei Runden, die erste mit HR und einem MA aus dem Team via MS Teams. Der persönliche Fit und die gegenseitigen Erwartungen standen im Fokus, die Gesprächsatmosphäre war sehr angenehm und auf Augenhöhe.

    Das zweite Gespräch war mit dem Teamleiter, einem Partner und ebenfalls HR dann vor Ort. Im Rahmen des Gesprächs sollte außerdem eine Case-Study präsentiert werden. Um diese vorzubereiten hatte man vorab 45 Minuten Zeit. Dieses Gespräch war eine absolute Katastrophe. Die HR hat exakt die gleichen Fragen gestellt, wie im ersten Gespräch, die beiden FachkollegInnen schienen sich offenbar schon im Vorfeld eine Meinung gemacht zu haben und haben ausschließlich nach Herausforderungen und Schwächen gefragt.

    Eine absolute Frechheit war der folgende Dialog:
    "Warum möchten Sie in einer Beratung arbeiten?"
    "Ich arbeite aktuell bereits in einer Beratung."
    "Ja, aber Sie wissen doch, was ich meine."

    Als wenige Tage später die Absage kam, war ich ehrlich erleichtert, hätte mir nur gewünscht, man hätte mir den zweiten Termin direkt von Beginn an erspart. Durch die weite Anreise und einen Termin früh morgens musste ich zwei Tage Urlaub nehmen.
    Vorstellungsgespräch

    Welche Herausforderungen würden sich für Sie in der Position ergeben? Wo sehen Sie Ihre Schwächen? Warum wollen Sie in eine Beratung wechseln?

    Frage beantworten

Alle 62 Vorstellungsgespräche anzeigen

Auszeichnungen und Preise für Horváth

  • Nr. 1 bei Controlling und FinanzenHidden Champion des Beratungsmarktes2020
  • Deutschlands 100 Top Arbeitgebertrendence2019

Beliebte Karrieren für die, die eine Stelle bei Horváth suchen

Consultant
JobsGehälterInterviews
Managing Consultant
Senior Consultant
Senior Project Manager
Junior Consultant
Associate Consultant
Strategy Consultant

Sie arbeiten bei Horváth? Geben Sie Ihre Erfahrungen weiter.

Horváth logo
oder