Arbeiten bei Grey Group | Glassdoor.de

Überblick über Grey Group

Sie arbeiten hier? Gratis Arbeitgeberkonto anfordern
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
5.001 bis 10.000 Mitarbeiter
WPP
1917
Tochtergesellschaft oder Geschäftsbereich
Werbung & Marketing
500 Millionen bis 1 Milliarde € (EUR) pro Jahr
Konkurrenten

Interpublic Group, Omnicom, Publicis Groupe

Bewertungen für Grey Group

  • „Great place to work!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Grey Group gearbeitet

    Pros

    International environment with well designed and implemented employee rights policies. With a strong company strategy.

    Kontras

    Strong profit & results orientation

Alle 582 Bewertungen anzeigen

Grey Group-Fotos

Grey Group-Foto von: Grey SF Outing
Grey Group-Foto von: G R E Y
Grey Group-Foto von: G!
Grey Group-Foto von: Relentless
Grey Group-Foto von: This is where we hang out
Grey Group-Foto von: Grey
Alle Fotos anzeigenAlle anzeigen

Vorstellungsgespräche bei Grey Group

Erfahrung

Erfahrung
65%
21%
14%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
29%
30%
17%
10
6
6
2

Schwierigkeit

2,7
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Junior Projektmanager-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Düsseldorf
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte eine Woche. Vorstellungsgespräch absolviert im April 2014 bei Grey Group (Düsseldorf).

    Vorstellungsgespräch

    Das könnte möglicherweise der unangenehmste Umstand eines Vorstellungsgesprächs sein, den ich je erlebt habe. Ich wurde per Skype von drei Personen interviewt, und mir war klar, dass sie sich bei der Verwendung von Skype als Interviewmittel nicht wohl fühlten. Die Personalmitarbeiterin saß ganz auf der Seite des Bildschirms und stellte mir Fragen, aber ich konnte ihr Gesicht gar nicht sehen. Die anderen zwei waren Manager, und beide blieben während des Gesprächs stehen. Das war seltsam, aber noch schlimmer war, dass der Computer auf einem niedrigen Tisch gesetzt war, was bedeutete, dass der Kamerawinkel unglaublich unangenehm war, und ich konnte keines ihrer ganzen Gesichter sehen. Man sollte meinen, dass die Personalmitarbeiterin wenigstens wüsste, wie sie die Kamera während eines Vorstellungsgesprächs richtig positioniert. Zusätzlich dazu, dass ich niemandes Gesicht klar sehen konnte, war es offensichtlich, dass sie keine Fragen vorbereitet hatten oder vielleicht sogar meinen Lebenslauf nicht gelesen hatten. Es gab einige peinliche Schweigen, und mehrmals musste ich die Stille beleben, indem ich meine eigenen Fragen stellte. Am Ende des Gesprächs hatte ich mehr Fragen als sie gestellt. Die ganze Situation war sehr unangenehm, und ich fühlte mich nervöser als gewöhnt wegen der Unannehmlichkeit der Situation. Selbstverständlich bekam ich den Job nicht. Angesichts des Mangels an Vorbereitung und Organisation im Vorstellungsgespräch bin ich jedoch nicht enttäuscht.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

Alle 98 Gespräche anzeigen

Auszeichnungen und Preise für Grey Group

Teilen Sie uns mit, wenn Arbeitsplatz- oder Branchenauszeichnungen nicht berücksichtigt wurden – Auszeichnungen hinzufügen

Sie arbeiten bei Grey Group? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

Grey Group
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
 
Zum Bewerten klicken
oder