Arbeiten bei Freie Universität Berlin | Glassdoor.de

Überblick über Freie Universität Berlin

Sie arbeiten hier? Gratis Arbeitgeberkonto anfordern
Berlin
1.001 bis 5.000 Mitarbeiter
1948
Hochschule/Universität
Fach- und Hochschulen
Unbekannt / Nicht zutreffend pro Jahr
Unbekannt
Die Freie Universität zählt zu den elf deutschen Hochschulen, die 2012 in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder in allen drei Förderlinien erfolgreich abgeschnitten haben und deren Zukunftskonzepte gefördert werden. Zum ... Mehr lesen

Bewertungen für Freie Universität Berlin

3,6
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Freie Universität Berlin President Peter-André Alt
Peter-André Alt
11 Bewertungen
  • „Wissenschaftliche Mitarbeit”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Berlin
    Akt. Mitarbeiter - Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Teilzeit bei Freie Universität Berlin (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Gestaltungsfreiheit
    Eigenverantwortliches Arbeiten
    Kontakt zu Forschenden und Studierenden

    Kontras

    Geringe Vergütung
    Befristung auf drei Jahre üblich

Alle 81 Bewertungen anzeigen

Vorstellungsgespräche bei Freie Universität Berlin

Erfahrung

Erfahrung
100%
0%
0%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
50%
25%
25%

Schwierigkeit

2,2
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 2 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im Dezember 2011 bei Freie Universität Berlin (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    In den allermeisten Fällen weiß man schon im Voraus, von welchem Professor man eingestellt wird, und er bietet einem die Stelle an. Das war bei mir auch so. Das größte Problem waren die vielen bürokratischen Hürden, die ich überwinden musste, um die Stelle zu kriegen. Ich kenne nur sehr wenige Leute, die auf diese Position geschafft haben, weil sie sich auf eine Stellenanzeige beworben haben. Das liegt meistens daran, dass deutsche Professoren traditionell das Recht haben, sich ihre Absolventen selbst auszusuchen und ihnen eine Stelle an ihrem Lehrstuhl anzubieten (womit sie sie gleichzeitig auch stärker an sich binden).

    Fragen im Vorstellungsgespräch

Alle 5 Gespräche anzeigen

Auszeichnungen und Preise für Freie Universität Berlin

Teilen Sie uns mit, wenn Arbeitsplatz- oder Branchenauszeichnungen nicht berücksichtigt wurden – Auszeichnungen hinzufügen

Sie arbeiten bei Freie Universität Berlin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

Freie Universität Berlin
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
 
Zum Bewerten klicken
oder