Arbeiten bei British American Tobacco | Glassdoor.de

Überblick über British American Tobacco

London, England (Vereinigtes Königreich)
Mehr als 10.000 Mitarbeiter
1902
Aktiengesellschaft (BTI)
Konsumgüterherstellung
5 bis 10 Milliarden € (EUR) pro Jahr
Konkurrenten

Japan Tobacco International, Imperial Brands, Philip Morris International

Bewertungen für British American Tobacco

  • „Best place to development”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei British American Tobacco (mehr als ein Jahr)

    Pros

    A lot of opportunities to self-development

    Kontras

    A lot of approvals with global HQ

Alle 1.390 Bewertungen anzeigen

British American Tobacco-Fotos

British American Tobacco-Foto von: Graduate Academy
British American Tobacco-Foto von: Up for a game?
British American Tobacco-Foto von: Yoga
British American Tobacco-Foto von: Employees
British American Tobacco-Foto von: R&D HUB Southampton
British American Tobacco-Foto von: Global Top Employer 2018
Alle Fotos anzeigenAlle anzeigen

Vorstellungsgespräche bei British American Tobacco

Erfahrung

Erfahrung
67%
18%
15%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
69%
7%
6%
6
5
4
3

Schwierigkeit

3,2
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1. Hilfreich (1)  

    Global Graduates – Marketing-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Hamburg
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 3 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im Januar 2019 bei British American Tobacco (Hamburg).

    Vorstellungsgespräch

    Zuerst muss man einen Online Test absolvieren. Hat man diesen erfolgreich bestanden, wird man zum Telefoninterview eingeladen.
    Da sich die HR in Romänien befindet (ausgelagert wurde), hat man dieses knapp 1-Stündige Interview auf Englisch. Im ersten Moment war der Akzent gewöhnungsbedürft, da die Dame aus der HR auch sehr schnell gesprochen hat - mit der Zeit war es aber kein Problem mehr. Sie hat sowohl "normale" Bewerbungsgesprächfragen als auch Fragen zum Unternehmen, Marken und Konkurrenz gestellt. Abschließend gab es noch fachspezifische Fragen um das Marketing-Wissen abzuklopfen. Alles in allem sehr anspruchsvoll aber durchaus machbar.

    Zwischen Telefoninterview und Einladung zum AC vergingen fast 2 Monate (jedoch war Weihnachten dazwischen). Die Einladung zum AC erfolgte bei mir sehr kurzfristig. Ich wurde am MO angerufen und gefragt ob ich am DO (in der selben Woche) zum AC nach Hamburg kommen kann. Kosten für Anreise und 1 Nacht im Hotel werden bezahlt. Das AC begann bereits um 8:30 Uhr und dauerte bis genau 16:00 Uhr. Insgesamt gab es 3 Aufgaben die alle auf Englisch sind und ein Interview auf Deutsch. Nach einer Einführung in Deutsch folgte eine Gruppendiskussion, alleine musste man sich den Assessoren (Insgesamt 4 + Damen aus der HR) in den weiteren zwei Aufgaben - ein Rollenspiel und eine Präsentation - und dem Interview stellen.
    Während des AC gab es sowohl Kaffeepausen als auch ein reichhaltiges Mittagessen. Die Atmosphere war sehr angenehm und es wurde sich sofort geduzt.
    Insgesamt waren es 6 Kandidaten - obwohl es anfänglich heißt es könnten sogar alle eingestellt werden wurden nur 2 genommen. Da wir während des AC die Möglichkeit hatten mit 3 Trainees aus dem vorherigen Jahr zu sprechen kann man aber erkennen da pro AC immer nur 2 Kandidaten eingestellt werden (So war es zumindest in den letzten 3 AC's).
    Das AC hat super viel Spaß gemacht und war abwechlungsreich. Schade war unter anderem das sich die Assessoren in zwei Gruppen zu jeweils 2 Personen aufteilen. Man hat sich daher nur einmal vor einem Team präsentieren können (die anderen zwei Aufgaben vor dem anderen Team), was meiner Ansicht nach unvorteilhaft war, da man bei einer schwachen Performance einen schlechten Eindruck hinterlassen hat. Zudem wurde bei mir im Feedback angegeben das sich BAT gewünscht hätte das ich mehr auf das gesamte Unternehmen und die Abläufe im Unternehmen eingehe - ich hätte mich gefreut wenn ich von den Assessoren während der Aufgabe einen kleinen Schubs in besagte Richtung bekommen hätte - jeder kann mal auf dem falschen Weg sein bzw etwas übersehen. (Natürlich ist es eine Testsituation, aber ich finde schon das man merkt wenn jemand einen kleinen Schubs gebrauchen könnte um auch vielleicht nicht nur in Richtung Markt sondern auch innere Abläufe im Unternehmen zu denken)

    Alles in allem war es aber eine super tolle Erfahrung - auch noch im Nachhinein! Am FR nach dem AC gabe es sofort telefonisch Bescheid. Geschafft hab ich es leider nicht. Aber die Qualität der Kandidaten ist durchweg Spitze und daher entscheiden nur Nuancen. Ich fand es sehr toll das einer der Assessoren mir Feedback zu meiner Performance im AC gegeben hat und mir damit auch aufzeigte woran es haperte. Ich kann es auf jeden Fall als eine positive Erfahrung verbuchen und jedem nur Empfehlen sich bei der BAT zu bewerben!

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Telefoninterview:
      Was sind unsere Konkurrenten?
      Kennen Sie unsere Marken?
      Was war eine schwierige Situation in Ihrem Leben und wie sind Sie damit umgegangen?
      Wie würden Sie sich fühlen wenn Sie für uns arbeiten würden?

      AC - Interview:
      Was bringt Ihnen und GGP?
      Welche Vorteile sehen Sie gegenüber anderen Traineeprogrammen?
      Warum BAT?
      Was bieten Sie uns? Was macht Sie zum perfekten Kandidaten für uns?
      Wo sehen Sie sich in Ihrer beruflichen Zukunft.   Frage beantworten
Alle 404 Gespräche anzeigen

Auszeichnungen und Preise für British American Tobacco

  • Top Employer Middle East, Top Employers Institute, 2018
  • Top Employer Latin America, Top Employers Institute, 2018
Mehr anzeigen

Sie arbeiten bei British American Tobacco? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

British American Tobacco
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
 
Zum Bewerten klicken
oder