Arbeiten bei Apple | Glassdoor.de

Überblick über Apple

Sie arbeiten hier? Gratis Arbeitgeberkonto anfordern
Cupertino, CA (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mehr als 10.000 Mitarbeiter
1976
Aktiengesellschaft (AAPL)
Computer-Hardware & -Software
Mehr als 10 Milliarden $ (USD) pro Jahr
Google, Microsoft, Samsung Electronics

Bewertungen für Apple

4,0
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Apple CEO Tim Cook
Tim Cook
7.363 Bewertungen
  • „Ausgeglichenes Arbeitsverhältnis”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Technical Expert in Frankfurt
    Akt. Mitarbeiter - Technical Expert in Frankfurt
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Apple (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Viele Vorteile (Gym, Gesundheit etc.)
    Guter teamzusammenhalt

    Kontras

    Einarbeitung neuer Mitarbeiter da die Fluktration sehr hoch ist.
    Arbeitszeiten Wochenende

    Rat an das Management

    Manager vorher in die verschiedenen Abteilungen reinschauen lassen so das Entscheidungen auch Fachlich richtig getroffen werden.

Alle 12.635 Bewertungen anzeigen

Vorstellungsgespräche bei Apple

Erfahrung

Erfahrung
65%
20%
15%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
55%
15%
13%
10
4
2
1

Schwierigkeit

3,0
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1. Hilfreich (3)  

    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei Apple.

    Vorstellungsgespräch

    Der Bewerbungsablauf bei Apple ist anders als bei vielen anderen Unternehmen.

    Begonnen wird online: man verschickt seine Unterlagen elektronisch.

    Je nach Stelle kann die erste Reaktion seitens Apple etwas dauern, aber über kurz oder lang bekommt man anschließend -sofern die Unterlagen in Ordnung sind- eine Einladung zu einem FaceTime Interview (notfalls geht auch Skype).

    Das FaceTime Interview ist sozusagen das erste richtige Kennenlernen. Ich wurde mittags von einer jungen Frau angerufen. Sie stellte sich kurz vor, fragte ob es mir zeitlich passen würde und dann ging es auch schon los. Wer bin ich, was macht mich aus, was macht mich besonders? Anschießend folgte die Frage: Warum Apple? Gefolgt von ein paar Fragen zu eurer Person, was ihr über Teamwork denkt, ob ihr schon einmal in einem Apple Store wart und was euch dort im Vergleich zu anderen Retail Stores aufgefallen ist. Das ganze Gespräch war sehr natürlich, in einer vertrauten und angenehmen Atmosphäre - es besteht überhaupt kein Grund zur Aufregung. Bleib einfach so wie du bist: authentisch, freundlich und ehrlich. Die Fragen sind nicht schwer und jeder hatte sicherlich privat schon einmal Erfahrungen von denen er erzählen kann. Falls man diese Hürde schafft, wird man zum Hiring Event eingeladen.

    Das Hiring Event ist ein Event bei dem sich Apple als Unternehmen noch einmal genauer vorstellt. Am Anfang stellen sich die Apple Mitarbeiter einzeln vor, anschließend bilden die Teilnehmer zweier Gruppen. Man hat dann ein paar Minuten Zeit sich gegenseitig die wichtigsten Facts zu fragen (Name, woher man kommt, ausgefallene Hobbys oder Interessen, Lieblingsappleprodukt), anschließend stellt mans ich gegenseitig vor der ganzen Gruppe vor.
    Anschließend wird Apple sich noch einmal ausführlicher vorstellen - mit Geschichten, Videos, Erfahrungen und und und. Anschließend gibts eine kleine Gruppenübung, bei der man kreativ sein darf. Nach einer Mittagspause wird es dann aber ernster. In kleineren Gruppen hat man noch mal ein direkteres Interview. Ähnliche Fragen wie beim FaceTime Interview, aber noch spezieller an eurer Person ausgerichtet wie "kennst du eine Situation in deinem derzeitigen Beruf in dem du da und damit konfrontiert wurdest? Wie bist du damit umgegangen und welche Strategie hast du dabei verfolgt..." - auch hier gilt: authentisch, freundlich, ehrlich.
    Dieses Gruppen Interview geht circa eine Stunde, wobei man ja selbst nicht die ganze Zeit befragt wird. Falls man diesen Tag erfolgreich hinter sich lässt, kommt es zum abschließenden Interview mit dem Store Leader/Manager.

    Das abschließende Interview baut auf das vorherige Interview auf. Es findet auch in einer kleinen Gruppe statt, allerdings sind die Fragen direkter, auf den Beruf und das Unternehmen, Alltagssituationen, über Apple's Werte und Normen, und weniger zu eurer Person. Die Fragen sich äußerst tricky und nach einiger Zeit merkt man was eigentlich der Kern hinter den Fragen ist: ob ihr euch mit der Apple DNA identifizieren könnt oder nicht.

    Anschließend erfolgt eine Zu- oder Absage, die allerdings soweit nicht begründet wird.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

Alle 6.414 Gespräche anzeigen

Auszeichnungen und Preise für Apple

  • Employees’ Choice -50 Best Places to Work, Glassdoor, 2010
  • Britain's Top 100 Graduate Employers, The Sunday Times (UK), 2012
Mehr anzeigen

Sie arbeiten bei Apple? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

Apple
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
 
Zum Bewerten klicken
oder